Das Wort zum Freitag – Die Eiligen Drei Köche

Von |Januar 6th, 2022|Bericht, Brauchtum, Feiertage|

Arrrrgh Piraten, wir feiern heute eins der wichtigsten Feste des Pastafaritums. Dazu gibt es wieder, wie auch in den Jahren vorher, die passenden Aufkleber. Wer noch keinen hat, kann sich die und noch ein paar Aufkleber mehr gegen freigemachten Rückumschlag zuschicken lassen. Wer noch nicht so recht weiß, warum er das sollte, kann sich

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Die Eiligen Drei Köche

3. Pastat

Von |Dezember 17th, 2021||

Den Monat Dezember bezeichnen wir Pastafari seit eh und jeh als Fröhliche Nudelzeit. Wir gedenken einer Zeit voller Licht und freuen uns auf deren Wiederkehr, vor allem aber auf das Nudlige Lichterfest. Brauchtum: Aus Nudeln, bunten Fetzen, Glitzerstreifen oder ähnlichem bauen wir einen Lichterhalter. Der hat je nach der Zahl der Dezemberfreitage vor WeinAchten 3 oder

2. Pastat

Von |Dezember 10th, 2021||

Den Monat Dezember bezeichnen wir Pastafari seit eh und jeh als Fröhliche Nudelzeit. Wir gedenken einer Zeit voller Licht und freuen uns auf deren Wiederkehr, vor allem aber auf das Nudlige Lichterfest. Brauchtum: Aus Nudeln, bunten Fetzen, Glitzerstreifen oder ähnlichem bauen wir einen Lichterhalter. Der hat je nach der Zahl der Dezemberfreitage vor WeinAchten 3 oder

Das Wort zum Freitag – Luigi, der Lichterpirat

Von |Dezember 9th, 2021|Brauchtum, Feiertage|

Luigi, und mit ihm die ganze Crew des „Roten Korsaren“, hatte Landgang. Sie zogen durch die fremde Stadt und suchten nach kleinen Geschenken für ihre Familien, denn das Nudlige Lichterfest war nicht mehr weit. Piraten und Einkaufen … das passt einfach heute wie damals nicht zusammen und macht deshalb sehr, sehr durstig. Die komplette

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Luigi, der Lichterpirat

Das Wort zum Freitag – Elch Edvin und das Pastat

Von |Dezember 3rd, 2021|Brauchtum, Feiertage|

Weshalb Pastafari im Dezember gern rote Mützen tragen, wisst ihr ja schon. Wisst ihr auch, weshalb die Kinder der Pastafari gern Mützen oder Haarreifen mit Geweihen tragen? Nein? Dann will ich es euch erzählen. Vor vielen vielen Jahren gab es einen Piraten Namens Cox Nudler. Cox mheißt auf norwegisch Steuermann. Sein Vorname ist über

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Elch Edvin und das Pastat

1. Pastat

Von |Dezember 3rd, 2021||

Den Monat Dezember bezeichnen wir Pastafari seit eh und jeh als Fröhliche Nudelzeit. Wir gedenken einer Zeit voller Licht und freuen uns auf deren Wiederkehr, vor allem aber auf das Nudlige Lichterfest. Brauchtum: Aus Nudeln, bunten Fetzen, Glitzerstreifen oder ähnlichem bauen wir einen Lichterhalter. Der hat je nach der Zahl der Dezemberfreitage vor WeinAchten 3 oder

Das Wort zum Freitag – Zeigt her eure Kränze…

Von |November 18th, 2021|Brauchtum, Feiertage|

Es dauert nicht mehr lange, und wir feiern das 1. Pastat. Manche von euch werden das vielleicht noch gar nicht kennen, viele neue Pastafari haben im letzten Jahr unseren Kahn geentert. Andere kennen es, haben aber noch keinen Pastatskranz. Dabei wird erst mit dem das Fest so richtig stimmungsvoll. Wir haben seit Jahren immer wieder

Das Wort zum Freitag – Feiert Marziani!

Von |November 11th, 2021|Brauchtum, Feiertage|

Vielen von euch ist schon bekannt, dass Ostern, Pfingsten und Weihnachten eigentlich alte Pastafarifeste waren, die vom Christentum übernommen und verfälscht wurden. Langsam kapern wir uns die zurück. Weniger bekannt ist immer noch, auch Martini, der Martinstag, geht auf das alte pastafarianische Fest Marziani zurück. Seinen Namen hat es von einer Teigware, die an

Marziani

Von |November 11th, 2021||

  Wir gedenken der Bedürftigkeit alter Piraten. Es werden Nudeln in Form von Fischgräten (Marziani) gefertig oder gekauft. Abends versammelt man sich um das Feuer. Ein großer Kessel mit Marziani köchelt und auch andere Leckereien werden gereicht. Jeder darf sich bedienen, ob arm oder reich. Alle Menschen der Umgebung sollen teilhaben an der Freude der

Nach oben