Das Wort zum Freitag – Wir sind angekommen

Von |Oktober 29th, 2020|Bericht|

Solche Worte schreibe ich gern, Worte, in denen es darum geht, wie es uns geht, was wir erreicht haben und wie wir gesellschaftliche Normalität werden. Es ist wirklich beeindruckend, wo wir uns inzwischen überall wieder finden. Sogar die Verbandsnachrichten des Steuerberaterverbandes Berlin-Brandenburg vom Oktober widmen uns eine ganze Seite. Allerdings unter der Rubrik "Das

Das Wort zum Freitag – Nudelmesse der reformierten almistischen Kirche

Von |Mai 14th, 2020|Bericht|

"Hallo, ist unsere folgende Nudelmesse und meine Aufnahme in die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters (Pastafarisierung) gut genug, um bei Euch verlinkt zu werden?" Diese Anfrage mit dem Link zum Video kam per Mail von Piraticus Scholasticus aus Weinheim. Na ja, ehrlich gesagt, finde ich unsere Nudelmesse deutlich besser. Aber, wie heißt es

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Nudelmesse der reformierten almistischen Kirche

Das Wort zum Freitag – Gründet Hochschulgruppen….

Von |Januar 23rd, 2020|Religion und Gesellschaft, Verein|

....wir helfen euch dabei! Nun gut, ich muss zugeben, wir haben selbst noch keine Erfahrung, wie das geht. Über die formellen Bedingungen, die dazu notwendig sind, können wir also keine Auskunft geben. Vermutlich sind die auch von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Das müsstet ihr also selbst vor Ort klären, wir können in diesen Fragen

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Gründet Hochschulgruppen….

Neues vom TeamFSM

Von |Juni 21st, 2019|Bericht|

Das TeamFSM grüßt alle Pastafari. Nun sind wir schon fast eine Woche auf Raubzug. Die Tage wurden immer länger bis hin zur ununterbrochen Helligkeit. Unser einst so starkes Stahlross ist nur noch ein müder Klepper der sich ,laut schnaufend, seinen Weg gen Norden bahnt. In seiner unendlichen Güte führte uns das Spaghettimonster sicher durchs Wikingerland

Spreepiraten auf Lucia

Von |Dezember 24th, 2018|Bericht, Internationales|

Wie ihr alle wisst, trafen wir uns gestern vor dem Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei. In alter Tradition verteilten wir unsere Flyer, um die wahre WeinAchtsgeschichte denen, die sie noch nicht kennen, zu bringen. Zuvor trat wieder ein engagierter Herr an uns heran, um sein Hausrecht zu verkünden und vor uns wildem Haufen zu schützen. Müde

Kommentare deaktiviert für Spreepiraten auf Lucia

Das Wort zum Freitag – Vernetzt euch

Von |November 29th, 2018|Predigt|

Das Wort zum Freitag - Vernetzt euch Geschafft! Bojenkommandant Holger als Webmaster und ich für Text und Bilder haben uns die letzten Wochen gegenseitig vorangetrieben. Nun ist sie im Netz, unsere neue Seite. Längst ist noch nicht alles getan. Kleine Fehler müssen noch ausgebessert werden, es wird noch FAQ inklusive Erklärung pastafarianischer Begriffe geben

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Vernetzt euch

Das Wort zum Freitag
Feiern wie die Italiener

Von |Juli 19th, 2018|Bericht, Internationales|

Ihr könnt mir glauben, die können das richtig gut. Wir waren schon zwei mal mit dabei, und jedesmal ging es voll ab. Vor allem sind es eine Menge Pastafari, die sich da immer treffen. Jede Stadt hat eigene Gruppen mit eigenen Bannern. Es war einfach ein erhebendes Gefühl, mit so vielen Gleichgesinnten nachts eine

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag
Feiern wie die Italiener

Das Wort zum Freitag – Wir helfen euch!

Von |Februar 8th, 2018|Religion und Gesellschaft|

Keine Woche vergeht, in der wir nicht von euch Post bekommen. Nicht immer ist dann so eine schöne Karte dabei, wie die oben. Über die habe ich mich sehr gefreut, zeigt sie doch, wir haben in allen Altersgruppen unser Anhänger. Meist ist es die Bitte, ein paar Aufkleber zuzusenden. Drei Stück haben wir davon

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Wir helfen euch!

Das Wort zum Freitag –
Eine Hochzeit, zwei öffentliche Fälle und eine Predigt

Von |August 11th, 2017|Bericht|

So wie oben könnte man knapp das Pastafaritreffen in Ingolstadt und Geisenfeld beschreiben. Der Bund für Geistesfreiheit hatte uns eingeladen, und wir haben gern angenommen. Bayern ist unser mitgliederstärkstes Bundesland, und so schien es angebracht, unser Treffen auch mal dort durchzuführen. Am Ende waren dann aber doch die Mehrzahl der Teilnehmer von außerhalb. Schade,

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag –
Eine Hochzeit, zwei öffentliche Fälle und eine Predigt
Nach oben