Das Wort zum Freitag – Ausgegraben: Erste pastafarianische Kirche der Welt nach Papst Al Zarkawi I benannt

Von |November 14th, 2019|Bericht, Verein|

Die Zahl unserer Mitglieder steigt ständig, das Pastafaritum wird immer populärer. Viele Neupastafari wissen nicht mehr viel von den Anfängen, manche nicht einmal mehr, warum sich unser Monster einst offenbarte. Vieles davon haben wir schon einmal im Wort zum Freitag geschrieben, aber wer blättert auf unserer Seite schon so weit zurück? Um das ein

Wort zum Freitag – Offener Brief an den Bürgermeister von Templin

Von |August 30th, 2018|Religion und Gesellschaft|

Sehr geehrter Herr Tabbert, ich wende mich heute an Sie als letztlich Verantwortlicher für den Inhalt der offiziellen Webseite Templins. Anlass ist die Verschiebung unserer Kirche aus dem Bereich „Kirchen“ in den Bereich „Sehenswert“. Zunächst waren wir sehr betroffen, haben aber nun, nach intensiver Beratung und Diskussion in der Kapitänskajüte festgestellt, Sie haben damit

Kommentare deaktiviert für Wort zum Freitag – Offener Brief an den Bürgermeister von Templin

Das Wort zum Freitag – Volle Kraft zurück

Von |August 10th, 2018|Bericht, Religion und Gesellschaft|

Letzte Woche waren wir auf dem Stand. Ganz kurz konnte man uns finden unter den Kirchen unserer Heimatstadt. Der Verein war also endlich da wo er hin gehörte, als Verein, aber auch mit unserer kleinen Kirche. Doch die Freude währte nicht lange. Wo das weltoffene Templin uns ohne Vorurteile begegnet scheint es, als würde

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Volle Kraft zurück

Das Wort zum Freitag –
Weltoffenes Templin

Von |August 2nd, 2018|Religion und Gesellschaft|

Diese Geschichte erzähle ich sehr gern. Angefangen hat es mit dem Besuch der freitäglichen Nudelmesse zweier Damen. Die Mutter interessierte sich für das Pastafaritum, also hat ihr die Tochter ein paar Tage in Templin spendiert. Sie haben sich in unserer schmucken Stadt wohl gefühlt und sich in der Tourist-Information erkundigt, wo es denn zu

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag –
Weltoffenes Templin

DWZF – Außergewöhnliche Sehenswürdigkeit „Nudelmessenhinweisschild“

Von |August 3rd, 2017|Bericht, Medien|

Wir merken ja schon lange, wie wir immer mehr im der Normalität ankommen. Schon längst sind wir Thema in Schulen, bei Beleg- und Abiarbeiten und gehen auch selbst dort hin. Man braucht kaum noch einem Journalisten erklären, worum es uns geht, wir tauchen in Quizsendungen auf, kurz, uns begegnet man überall. Sogar Wikipedia berichtet

Kommentare deaktiviert für DWZF – Außergewöhnliche Sehenswürdigkeit „Nudelmessenhinweisschild“

Das Wort zum Freitag – Rechtsbruch im Gymnasium?

Von |Juli 27th, 2017|Bericht, Religion und Gesellschaft|

ein Gastbeitrag von Cpt. Booyah Staatlich finanzierte Missionierung, auch Religionsunterricht genannt, lässt sich Vater Staat einiges kosten. Im Jahr 2014 waren das schlappe 3,5 Milliarden Euro. Zum Glück kann man sich in Brandenburg auch für LER (Lebenskunde, Ethik, Religion) entscheiden. Man könnte sich jetzt fragen, warum im Ersatzfach LER trotzdem Religion eine Rolle spielt,

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Rechtsbruch im Gymnasium?

Das Wort zum Freitag – FSM vs. JHWH

Von |September 8th, 2016|Bericht, Religion und Gesellschaft|

Die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters FSM und ihre Nudelmesse-Schilder: In einer Auseinandersetzung, die mittlerweile landesweit als „Schilderkrieg von Templin“ bekannt wurde, geht es um die Gleichberechtigung von Weltanschauungen. In diesem Beitrag von Uckermark-TV kommen beide Seiten zu Wort.  Denn wie in vielen anderen Orten, weisen auch in Templin einige Kirchen mit großen Schildern auf ihre Gottesdienstzeiten

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – FSM vs. JHWH

Erste pastafarianische Kirche der Welt nach Papst Al Zarkawi I benannt

Von |September 15th, 2014|Brauchtum, Verein|

Es war ein historisches Ereignis am 13. September 2014 in Templin. Am Gründungsort der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland wurde fast auf den Tag genau 8 Jahre später die mit Sicherheit erste pastafarianische Kirche Europas, wie sich aus ersten Reaktionen ableiten lässt, wahrscheinlich sogar der Welt, geweiht. Dank der Zustimmung unserer Bruderkirche, der Chiesa

Kommentare deaktiviert für Erste pastafarianische Kirche der Welt nach Papst Al Zarkawi I benannt