Laden...

Internationale und nationale Feiertage der Pastafari

Das Wort zum Freitag – Der Stiefel des Niklas

Von |Dezember 1st, 2022|Brauchtum, Feiertage|

Die Hollidays nahen mit großen Schritten und die ersten beiden Feiertage stehen schon an. Morgen geht es los mit dem ersten Pastat. Ich wisst ja, dass beginnt immer mit dem  ersten Freitag im Dezember. Dann holen wir den Pastatskranz raus, manche stellen auch schon den Mastbaum auf und bei uns am Hausgiebel leuchtet dann

Das Wort zum Freitag – Martini? Nein, Marziani!

Von |November 10th, 2022|Brauchtum, Feiertage|

Vielen von euch ist schon bekannt, dass Ostern, Pfingsten und Weihnachten eigentlich alte Pastafarifeste waren, die vom Christentum übernommen und verfälscht wurden. Langsam kapern wir uns die zurück. Weniger bekannt ist immer noch, auch Martini, der Martinstag, geht auf das alte pastafarianische Fest Marziani zurück. Seinen Namen hat es von einer Teigware, die an

Das Wort zum Freitag – Lutheween

Von |Oktober 27th, 2022|Christentum, Feiertage, Religion und Gesellschaft|

Bald feiern sie wieder, die meisten Halloween, ein paar auch noch den Reformationstag. Warum nicht die beiden Feiertage nicht nur vom Datum her, sondern auch sonst zusammenlegen? Geklärt werden müsste lediglich noch, ob der Tag dann, wie in der Überschrift, Lutheween oder doch lieber Halloluthe heißen sollte. Da bin ich klar für ersteres, sonst

Das Wort zum Freitag – Monsters Himmelfall

Von |Mai 26th, 2022|Bericht, Feiertage|

alle Jahre wieder: Wieder einmal geht es um ein altes pastafarianisches Fest, das jeder gute Pirat unter "Monsters Himmelfall" kennt. Seht im Evangelium nach: Damals begab es sich, dass ES, nach langem Aufenthalt am Biervulkan, aus seinem Bett auf das Firmament fiel und sprach: "Diesen Rumms aber nenne ich den Urknall. " Monsters Himmelfall

Das Wort am Garfreitag – Festtagsschmaus

Von |April 15th, 2022|Brauchtum, Feiertage|

Seit Jahren erforschen unsere Wissenschaftler unermüdlich die Geschichte des Pastafaritums. Daher konnten wir euch immer wieder die Brauchtümer der Pastafari an unseren besonderen Feiertagen vermitteln. Traditionen können so weiterleben, aber auch weiterentwickelt werden, wenn ihr das möchtet. Dogmen gibt es bei uns nicht, wie ihr alle wisst. Also kann auch jeder von uns kühnen

Kommentare deaktiviert für Das Wort am Garfreitag – Festtagsschmaus

Das Wort zum Freitag – Darstellung des Herrn

Von |Februar 3rd, 2022|Christentum, Feiertage|

Nein, bei dem Titel geht es nicht um die Art und Weise der Darstellung eines Herrn auf Bildern. So heißt vielmehr ein christlicher Feiertag, der gestern begangen wurde. Habt ihr davon was mitbekommen? Früher nannte man den auch Unserer lieben Frauen Lichtweihe oder Mariä Reinigung. Kommt es euch jetzt bekannt vor? Ich bin in

Das Wort zum Freitag – Die Eiligen Drei Köche

Von |Januar 6th, 2022|Bericht, Brauchtum, Feiertage|

Arrrrgh Piraten, wir feiern heute eins der wichtigsten Feste des Pastafaritums. Dazu gibt es wieder, wie auch in den Jahren vorher, die passenden Aufkleber. Wer noch keinen hat, kann sich die und noch ein paar Aufkleber mehr gegen freigemachten Rückumschlag zuschicken lassen. Wer noch nicht so recht weiß, warum er das sollte, kann sich

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Die Eiligen Drei Köche

Das Wort zum Freitag – Die Abschneidung des Käpt´n Arr´ak

Von |Dezember 30th, 2021|Bericht, Feiertage|

Für die meisten von euch wird es ein alter Hut sein, die Abrahamiten haben alles versucht, alte pastafarianische Feiertage mit eigenen Feiertagen zu überlagern und somit vergessen zu machen. Besonders deutlich wird das bei den Christen, die sogar die Geburt ihres „Heilands“ um Monate verschoben haben, um unser altes Lichterfest verschwinden zu lassen. Dabei

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Die Abschneidung des Käpt´n Arr´ak
Nach oben