Das Wort zum Freitag – Marias Sohn

Von |Juli 9th, 2020|Christentum|

aus der Reihe "Oldies but Goldies" Meine heutige Geschichte geht weit zurück, sie trug sich zu, als es die Zeitrechnung noch gar nicht gab. Es gab aber schon Pastafari. Die wussten das noch nicht, hatte ES sich doch noch gar nicht offenbart. Zu allen Zeiten gab es aber schon Menschen, die nach Seinen flauschigen

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Marias Sohn

Das Wort zum Freitag – Zionistische Christen

Von |Juni 19th, 2020|Christentum, Islam, Religion und Gesellschaft|

ein Gastbeitrag von Bruder Smutje Das kennt ihr bestimmt auch: "Bücherkisten" im Eingangsbereich von Supermärkten. Bücher, die man nicht behalten will, stellt man rein und nimmt sich mit, was einen interessiert. Tolle Sache - Krimis für die Spannung, Liebesromane fürs Gemüt, und mein Tip: wenns mal etwas Lustiges sein soll - religiöse Traktate. Da

Das Wort zum Freitag – Christen verlieren Gottvertrauen

Von |März 12th, 2020|Christentum|

Aus der Geschichte wissen wir, dass Kirchgebäude, seit es sie gibt, Orte der Gotteshuldigung und -anbetung sind. Von den Kanzeln wurden und werden die Moralvorstellungen, die von sogenannten Gottesmännern aufgestellt und aufgeschrieben wurden, verbal auf die Schäflein eingepeitscht. Als Zuckerbrot kommt dann das Liedgut auf den Plan. Es sind einfache Melodien, so dass selbst

Das Wort zum Freitag – Menschen fragen, Bruder Spaghettus antwortet

Von |Oktober 24th, 2019|Christentum, Predigt, Religion und Gesellschaft|

Die Zahl unserer Mitglieder steigt ständig, das Pastafaritum wird immer populärer. Viele Neupastafari wissen nicht mehr viel von den Anfängen, manche nicht einmal mehr, warum sich unser Monster einst offenbarte. Vieles davon haben wir schon einmal im Wort zum Freitag geschrieben, aber wer blättert auf unserer Seite schon so weit zurück? Um das ein

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Menschen fragen, Bruder Spaghettus antwortet

Das Wort zum Freitag – Be blessed

Von |August 15th, 2019|Christentum|

Keine Angst, liebe Brüder und Schwestern, ich bin nicht abergläubisch geworden. Ich möchte euch nur berichten, wie sich Abergläubische doch Gedanken um ihre Mitmenschen machen. Das ist zutiefst berührend und wir sollten uns die Frage stellen, ob nicht auch wir, die wir doch im einzig wissenschaftlichem Glauben stehen, uns so rührend kümmern sollten.Vielleicht kleine

Das Wort zum Freitag – “Bruder Spaghettus” auf dem Personalausweis

Von |Juli 11th, 2019|Bericht, Christentum, Religion und Gesellschaft|

So sieht er aus, mein neuer Ausweis. Na ja, fast jedenfalls, ein paar Angaben müssen nicht unbedingt öffentlich sein. Aber dass dort unter Ordens- oder Künstlername nun "BRUDER SPAGHETTUS" steht, kann ruhig jeder wissen. Mehr noch, es sollte sogar jeder wissen. Es könnt ja glatt sein, ich unterschreibe  irgendwo mit meinem Pastafarinamen, vielleicht unter

Das Wort zum Freitag – Bericht vom Ketzertag 2019

Von |Juni 28th, 2019|Bericht, Christentum, Verein|

Fotos von © Daniela Wakonigg Und so ergab es sich, dass im Jahre anno 2019 zum 22. Juni die evangelische Kirchengemeinde ihre Anhänger zu einem großen Fest des Unglaubens zu Dortmund einlud, um ihren falschen Gott zu lobpreisen und zu ehren. Anlass genug, alle Piraten der 7 Meere auf ihren freibeuterischen Zügen

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Bericht vom Ketzertag 2019

Das Wort zum Freitag –
Die Hinrichtung des Pastafari mit dem Namen Josef K.

Von |Juni 6th, 2019|Christentum, Religion und Gesellschaft|

Ein Atheist hatte im dörflich geprägten Stadtteil Hambach der südhessischen Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße, unterstützt von gesellschaftlich organisierten Freunden, gegen die Verquickung von Schule und Kirche protestiert, sogar mit teilweisem Erfolg. Was Pfarrer, Politiker und örtliche Honoratioren davon halten, haben sie mit ihrem Festwagen  zur "Brennesselkerwe" klar gestellt. An dem hing, neben dem

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag –
Die Hinrichtung des Pastafari mit dem Namen Josef K.

Das Wort zum Freitag – Karneval-Kirche

Von |Mai 17th, 2019|Christentum|

Der Titel des Wortes verrät es bereits, es geht um einen Spaßverein, der sich Kirche nennt. Nein, nicht um uns, wir sind ernsthaft. Wir haben ein Ziel, ein sehr wichtiges Ziel sogar, die Privilegien der Kirche müssen fallen, dafür sind wir auch mal bereit Spaß zu haben. Das ist ja was uns aus macht,

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Karneval-Kirche

Das Wort zum Freitag – Zahlengesichter – Gastbeitrag BfG Bayern

Von |März 15th, 2019|Christentum, Religion und Gesellschaft|

Ahoi, Nachdem ich es vor zwei Wochen nicht geschafft habe ein Wort überhaupt zu veröffentlichen hier erst mal ein Gastbeitrag der uns aktuell erreicht hat. Wie ihr schon dem Video entnehmen könnt geht es um den Missbrauch in der kath. Kirche. Insbesondere im Bistum Regensburg. Aber was schreibe ich hier lange rum. Entert

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Zahlengesichter – Gastbeitrag BfG Bayern
Nach oben