Das Wort zum Freitag – Menschen fragen, Bruder Spaghettus antwortet

By |Oktober 24th, 2019|Christentum, Predigt, Religion und Gesellschaft|

Die Zahl unserer Mitglieder steigt ständig, das Pastafaritum wird immer populärer. Viele Neupastafari wissen nicht mehr viel von den Anfängen, manche nicht einmal mehr, warum sich unser Monster einst offenbarte. Vieles davon haben wir schon einmal im Wort zum Freitag geschrieben, aber wer blättert auf unserer Seite schon so weit zurück? Um das ein

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Menschen fragen, Bruder Spaghettus antwortet

Das Wort zum Freitag – Be blessed

By |August 15th, 2019|Christentum|

Keine Angst, liebe Brüder und Schwestern, ich bin nicht abergläubisch geworden. Ich möchte euch nur berichten, wie sich Abergläubische doch Gedanken um ihre Mitmenschen machen. Das ist zutiefst berührend und wir sollten uns die Frage stellen, ob nicht auch wir, die wir doch im einzig wissenschaftlichem Glauben stehen, uns so rührend kümmern sollten.Vielleicht kleine

Das Wort zum Freitag – „Bruder Spaghettus“ auf dem Personalausweis

By |Juli 11th, 2019|Bericht, Christentum, Religion und Gesellschaft|

So sieht er aus, mein neuer Ausweis. Na ja, fast jedenfalls, ein paar Angaben müssen nicht unbedingt öffentlich sein. Aber dass dort unter Ordens- oder Künstlername nun "BRUDER SPAGHETTUS" steht, kann ruhig jeder wissen. Mehr noch, es sollte sogar jeder wissen. Es könnt ja glatt sein, ich unterschreibe  irgendwo mit meinem Pastafarinamen, vielleicht unter

Das Wort zum Freitag – Bericht vom Ketzertag 2019

By |Juni 28th, 2019|Bericht, Christentum, Verein|

Fotos von © Daniela Wakonigg Und so ergab es sich, dass im Jahre anno 2019 zum 22. Juni die evangelische Kirchengemeinde ihre Anhänger zu einem großen Fest des Unglaubens zu Dortmund einlud, um ihren falschen Gott zu lobpreisen und zu ehren. Anlass genug, alle Piraten der 7 Meere auf ihren freibeuterischen Zügen

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Bericht vom Ketzertag 2019

Das Wort zum Freitag –
Die Hinrichtung des Pastafari mit dem Namen Josef K.

By |Juni 6th, 2019|Christentum, Religion und Gesellschaft|

Ein Atheist hatte im dörflich geprägten Stadtteil Hambach der südhessischen Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße, unterstützt von gesellschaftlich organisierten Freunden, gegen die Verquickung von Schule und Kirche protestiert, sogar mit teilweisem Erfolg. Was Pfarrer, Politiker und örtliche Honoratioren davon halten, haben sie mit ihrem Festwagen  zur "Brennesselkerwe" klar gestellt. An dem hing, neben dem

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag –
Die Hinrichtung des Pastafari mit dem Namen Josef K.

Das Wort zum Freitag – Karneval-Kirche

By |Mai 17th, 2019|Christentum|

Der Titel des Wortes verrät es bereits, es geht um einen Spaßverein, der sich Kirche nennt. Nein, nicht um uns, wir sind ernsthaft. Wir haben ein Ziel, ein sehr wichtiges Ziel sogar, die Privilegien der Kirche müssen fallen, dafür sind wir auch mal bereit Spaß zu haben. Das ist ja was uns aus macht,

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Karneval-Kirche

Das Wort zum Freitag – Zahlengesichter – Gastbeitrag BfG Bayern

By |März 15th, 2019|Christentum, Religion und Gesellschaft|

Ahoi, Nachdem ich es vor zwei Wochen nicht geschafft habe ein Wort überhaupt zu veröffentlichen hier erst mal ein Gastbeitrag der uns aktuell erreicht hat. Wie ihr schon dem Video entnehmen könnt geht es um den Missbrauch in der kath. Kirche. Insbesondere im Bistum Regensburg. Aber was schreibe ich hier lange rum. Entert

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Zahlengesichter – Gastbeitrag BfG Bayern

Das Wort zum Freitag – Gottes missbrauchte Dienerinnen

By |März 7th, 2019|Bericht, Christentum|

Eigentlich hatte ich ein anderes Thema für heute. Aus aktuellem Anlass habe ich das verschoben: Ich habe mir gerade den gleichnamigen Bericht von arte angesehen. Den sollte jeder gesehen haben. Zeit dafür ist noch bis 03.05.19, dann wird er aus der Mediathek genommen. Mich hat der Bericht erschüttert, ich bin immer noch leicht aufgewühlt. Klar, der

Das Wort zum Freitag – Heimunterricht und ein neues Jahr

By |Januar 11th, 2019|Christentum|

Ahoi aus dem verschneiten Tübingen, Eigentlich war ein anderes Wort geplant, aber wieder einmal ist eine Nachricht dazwischen gekommen. Heimunterricht? Der EMGR (vor den wir ja auch ziehen) hat entschieden, dass die Schulpflicht dem Recht auf Privatleben überwiegt. Aus meiner Sicht gerade mit Blick auf fundamentalistische Erziehung ein großer Schritt, ermöglicht es doch, dass

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Heimunterricht und ein neues Jahr

Wer kommt in den Himmel?

By |Dezember 2nd, 2018|Christentum|

Für uns Pastafari völlig klar: Alle, selbst die Ungläubigen, landen dereinst an Biervulkan und Stripperfabrik. Manche halt lediglich in der zweiten Klasse, wo das Bier eher schal und die Stripperfabrik nicht frei von Geschlechts-krankheiten ist. Na ja, ein kleines bisschen Unterschied muss halt auch in der nettesten Religion der Welt sein. Andere haben es

Kommentare deaktiviert für Wer kommt in den Himmel?