Loading...

Das Wort zum Freitag – Wacken – angenudelt

By |August 7th, 2019|Bericht|

Kürzlich erreichte uns die Bitte DES Wacken-Moderators “Maschine“ nach einem Zertifikat als Pastafari-Pastor. Dieses Zertifikat sollte quasi die Genehmigung für Trauungen, Taufen und Verbreitung unseres Glaubens auf Wacken fungieren. Nun, wie ihr wisst, gibt es, historisch begründet, solcherlei Ämter in der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland e.V. aktuell nicht. Jeder, der möchte, kann und

Das Wort zum Freitag – „Bruder Spaghettus“ auf dem Personalausweis

By |Juli 11th, 2019|Bericht, Christentum, Religion und Gesellschaft|

So sieht er aus, mein neuer Ausweis. Na ja, fast jedenfalls, ein paar Angaben müssen nicht unbedingt öffentlich sein. Aber dass dort unter Ordens- oder Künstlername nun "BRUDER SPAGHETTUS" steht, kann ruhig jeder wissen. Mehr noch, es sollte sogar jeder wissen. Es könnt ja glatt sein, ich unterschreibe  irgendwo mit meinem Pastafarinamen, vielleicht unter

Das Wort zum Freitag – Bericht vom Ketzertag 2019

By |Juni 28th, 2019|Bericht, Christentum, Verein|

Fotos von © Daniela Wakonigg Und so ergab es sich, dass im Jahre anno 2019 zum 22. Juni die evangelische Kirchengemeinde ihre Anhänger zu einem großen Fest des Unglaubens zu Dortmund einlud, um ihren falschen Gott zu lobpreisen und zu ehren. Anlass genug, alle Piraten der 7 Meere auf ihren freibeuterischen Zügen

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Bericht vom Ketzertag 2019

Neues vom TeamFSM

By |Juni 21st, 2019|Bericht|

Das TeamFSM grüßt alle Pastafari. Nun sind wir schon fast eine Woche auf Raubzug. Die Tage wurden immer länger bis hin zur ununterbrochen Helligkeit. Unser einst so starkes Stahlross ist nur noch ein müder Klepper der sich ,laut schnaufend, seinen Weg gen Norden bahnt. In seiner unendlichen Güte führte uns das Spaghettimonster sicher durchs Wikingerland

Das Wort zum Freitag – Spaghettimonster startet neu durch

By |Juni 20th, 2019|Bericht, Religion und Gesellschaft, Verein|

Es ist noch nicht lange her, da hatten wir berichtet, dass wir unsere Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof der Menschenrechte eingereicht haben. Wir waren voller Hoffnung und Zuversicht, obwohl wir wussten, dass dort 95% der Klagen gegen Deutschland ohne Erfolg bleiben. Ein nicht unerheblicher Teil wird wegen formellen Fehlern gar nicht erst angenommen.Das sollte uns nicht

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Spaghettimonster startet neu durch

Das Wort zum Freitag – Mit Monsters Segen zum Nordkap

By |Mai 9th, 2019|Bericht|

Unser Glaube ist erstaunlich weit verbreitet. Nennt man das Monster, wissen die meisten grob, worum es geht und lediglich in Sachen Nudelsieb oder Piratenmontur gibt es manchmal Unsicherheiten. Nicht so bei den beiden Rally-Fahrern Captain Brummbart und Captain Dralle vom TeamFSM, die sich vorbildlich mit Piratenhüten auf die Segnung ihres Gefährts vorbereitet hatten. So trafen

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Mit Monsters Segen zum Nordkap

Das Wort zum Freitag – Osnabrücker Garfreitagserkenntnis

By |April 25th, 2019|Bericht|

ein Gastbeitag In diesem Jahr lud die Osnabrücker Crew, inspiriert von Bruder Smutje und Frau Malzahn, einige uns bekannte Piratinnen und Freibeuter zu einer kulinarischen Huldigung unseres Monsters ein. Da Bruder Smutje in seiner Leidenschaft für wahre Genüsse über Osnabrücker Grenzen weit hinaus bekannt ist, konnten Bruder Pasta Amico Intimo und Bruder Pasta L’Adoratore

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Osnabrücker Garfreitagserkenntnis

Das Wort zum Garfreitag – Piraten entern Berufskolleg

By |April 18th, 2019|Bericht, Brauchtum|

Am Blaudonnerstag würde natürlich ein Bericht über die Feiertage, speziell das Pastahfest, gut passen. Aber darüber haben wir schon oft genug geschrieben. Margarithos von Bucatini hat auch was zu berichten und das gibts heute als Gastbeitrag. Bericht von einem Unterrichtsbesuch im Fach Religion an einer Berufsschule in Köln. Vor dem Eingang des Berufskollegs wurde

Das Wort zum Freitag – Monster ante portas

By |April 11th, 2019|Bericht, Religion und Gesellschaft|

Das Monster steht vor den Toren des Europäischen Gerichtshofes der Menschenrechte in Straßburg, und das gleich drei mal. Zuerst hat die polnische Kirche dort Beschwerde eingereicht, vor drei Wochen dann die Niederländer, jetzt wir.  Die Beschwerde ist eingereicht und wir haben alles hineingelegt. Dabei hatten wir nicht nur Unterstützung von der Giordano Bruno Stiftung

Das Wort zum Freitag – Verfassungsschutz beobachtet Spaghettimonster

By |März 28th, 2019|Bericht, Religion und Gesellschaft|

Nein, noch ist es nicht soweit, aber auszuschließen ist es wohl nicht mehr. Zu merkwürdig war das, was Alexander Stier gerade vor Gericht passiert ist. Alexander schildert das auf Facebook so: "Ich möchte von einer bemerkenswerten Erfahrung berichten. Am Montag, den 25. März war ich als Angeklagter in einem Strafprozess vor dem Amtsgericht Bensheim geladen. Die

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Verfassungsschutz beobachtet Spaghettimonster
Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok