Laden...

Das Wort zum Freitag – Die wundersame Monsteranz

Von |März 26th, 2020|Bericht, Brauchtum, Verein|

Am Freitag 13.03.2020 kamen die Ruhrpott-Pastafari zusammen zu einer letzten gemeinsamen Nudelmesse vor dem Beginn einer sich abzeichnenden Quarantäne. Unser Nudler Guybrush Rigatoni erlebte eine Prüfung und wunderbare Begebenheit auf seinem Weg zur abendlichen Messe, wo er die von ihm erschaffene Monsteranz weihevoll der Gemeinde präsentieren wollte. Er vergaß das Paket mit dem Symbol

Das Wort zum Freitag – Bunt gewürfelt

Von |März 6th, 2020|Bericht|

Nicht immer, liebe Schwestern und Brüder, sind es die großen Worte, die uns berühren. Oft liegt der Reiz gerade auch im kleinen. Ähnlich ist es mit der Ordnung. Unordnung fasziniert oft deutlich mehr. So gibt es denn heute auch mal ein bunt durcheinander gewürfeltes Wort mit kleinen Nachrichten, die wir per Mail erhalten haben.

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Bunt gewürfelt

Das Wort zum Freitag – Wir haben genudelt

Von |Februar 6th, 2020|Bericht, Brauchtum|

.....und richtig schöne war´s wieder im Knofel, unserem langjährigen Stammlokal. Nur einen Fehler haben wir gemacht. Wir haben erst gegessen und dann genudelt. Unseren alten Plan, das Essen zu bestellen und die Messe zu halten, bis das kommt, hatten wir schlicht vergessen. Dafür war dann aber das Lokal inzwischen richtig voll und wir hatten

Das Wort zum Freitag – Reichweiten

Von |Januar 17th, 2020|Bericht, Medien, Verein|

Wir machen immer wieder mal auf Facebook Werbung für unsere Artikel oder Veranstaltungen. Anschließend kommen statistische Auswertungen, die besonders dann aussagekräftig sind, wenn es große Klickzahlen gab. Das ist meist donnerstags und freitags mit dem "Wort zum Freitag" so. Letzte Woche waren sie dort mit jeweils über 1000 Zugriffen besonders hoch, ehe es dann

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Reichweiten

Das Wort zum Freitag – Die Eiligen Drei Köche

Von |Dezember 27th, 2019|Bericht, Brauchtum, Feiertage|

Ein Gastbeitrag von Bruder Stellinus Nach langer Suche konnten wir in einst verschollenen Archiven einige wenige Aufzeichnungen finden und aus diesen die folgende, ergänzte Überlieferung zusammen setzten: „Vor langer, langer Zeit wurde jährlich zu einem Treffen der Piraten aus den verschiedenen Weltmeeren auf einer einsamen Insel, der Isla del Muerta geladen. Neben einem Austausch

Das Wort zum Freitag – Zweierlei….

Von |Dezember 12th, 2019|Bericht, Medien|

....habe ich heute für euch. Etwas für die Lesebetonten, die auch nicht ganz so viel Zeit haben und etwas für die Hörbetonten. Die sollten aber schon ein bisschen Zeit mitbringen oder halt immer mal wieder rein hören. Ben spricht podcast, und diese Mal mit mir. Knapp zwei Stunden hat er mich ausgefragt und es

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Zweierlei….

Das Wort zum Freitag – Ramen statt Amen

Von |November 21st, 2019|Bericht, Brauchtum, Medien|

Freitag ging es zur Nudelmesse nach Hamburg. Die Gründung einer norddeutschen Gemeinde war geplant. Das brachte sogar RTL Nord und eine Radiojournalistin auf den Plan, und wir wollten rechtzeitig zu den Vorbesprechungen da sein. Das wurde nichts. So wüst wie auf dem Foto oben war auch die Fahrt nach Hamburg. Zwei Demos und ständiges

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Ramen statt Amen

Das Wort zum Freitag – Ausgegraben: Erste pastafarianische Kirche der Welt nach Papst Al Zarkawi I benannt

Von |November 14th, 2019|Bericht, Verein|

Die Zahl unserer Mitglieder steigt ständig, das Pastafaritum wird immer populärer. Viele Neupastafari wissen nicht mehr viel von den Anfängen, manche nicht einmal mehr, warum sich unser Monster einst offenbarte. Vieles davon haben wir schon einmal im Wort zum Freitag geschrieben, aber wer blättert auf unserer Seite schon so weit zurück? Um das ein

Das Nudulum – Ein Gastbeitrag von Bruder Stellinus

Von |Oktober 17th, 2019|Bericht, Verein|

Im Rahmen der Nudelmesse wurde folgende Frage beantwortet und es geschah noch mehr, doch leset selbst: Welche Zeichen trägt ein Nudler? Durch Zufall hat eine unserer Schwestern eine Übertragung einer religiösen Veranstaltung im TV gesehen. Dabei ist ihr aufgefallen, dass einer der Veranstalter (scheinbar ein katholischer Bischof) einen Stab trug. Ist dies ein Zeichen