Das Wort zum Freitag – Das Zweifeln der Pastafari

Von |September 11th, 2020|Predigt, Unkategorisiert|

Mit diesem Zitat, Piraticus 13:7, beginnt unser Evangelium. Wer wüsste das nicht. Das für mich Wichtigste kommt aber gleich danach im Vorwort: Der Pastafarianismus mag zwar die einzige Religion sein, die auf empirischen Beweisen beruht, doch sollte nicht vergessen werden, dass es in diesem Buch um Glaubensfragen geht. Aufmerksame Leser werden im Text zahlreiche

Das Wort zum Freitag – Fragen über Fragen

Von |August 7th, 2020|Religion und Gesellschaft, Unkategorisiert|

Ich fange mal mit der wichtigsten Frage an, mit der, die ich mir zunächst gestellt habe: Kann man so ein Schreiben veröffentlichen? Wie ihr seht, habe ich mich für ja entschieden. Zum Einen, weil es anonym geschieht, zum Anderen, weil ich auch noch dezente Hinweise zur Person im Text gelöscht habe. Aber auch, weil

Das Wort zum Freitag – Das Monster und uns feiern

Von |August 1st, 2019|Unkategorisiert|

Viele Arten gibt es, das zu tun. Man kann es beim Bier, bei der Pasta oder einfach so, man kann es zu Hause, unterwegs und überall, man kann es allein, zu zweit und in Familie. Die schönste Art, es zu tun, ist aber sicher in Gemeinschaft mit anderen Pastafari. Da sind die Möglichkeiten leider

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Das Monster und uns feiern

Das Wort zum Freitag – Das vergessene Wort

Von |Juni 18th, 2019|Unkategorisiert|

Monströse Rallye Nachdem die Kutsche am 05.05.2019 durch unser Monster mit reichlich Nudelwasser gesegnet und Captain Brummbart sowie Captain Dralle im Rahmen einer freitäglichen Nudelmesse im Nudeltöpfchen durch Margaritos von Bucatini getauft wurden (wir berichteten bereits über beide Gelage in vergangenen Worten zum Freitag darüber), steht der monströsen Rallye zum Nordkap nichts mehr

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Das vergessene Wort

Das Wort zum Freitag – Nudelmesse und pastafarianische Taufe

Von |Mai 31st, 2019|Unkategorisiert|

...bei den Ruhrpott Pastafaris – 24.05.19 in Wuppertal Wie schon einige Male vorher segelten Pastafaris von nah und fern zum Restaurant "Mathes Nudeltöpfchen". Die bekannte Crew wurde diesmal von den Pastafaris des Rallye-Teams „TeamFSM“ (Teilnehmer der Baltic Sea Challenge) ergänzt. Nudler war wieder Bruder Stellinus. Nach einem gemeinsamen Monsterunser stellte der Nudler den Piraten

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Nudelmesse und pastafarianische Taufe

Das Wort zum Freitag – Wir schließen

Von |April 5th, 2019|Unkategorisiert|

AtelierBloch, „Berliner Dom“ Some rights reserved. Alle Bilder stammen aus der kostenlosen Bilddatenbank www.piqs.de Nachdem Bruder Spaghettus hier so dick aufgetragen hat und mir damit schon einen Schrecken eingejagt musste ich mich einfach revanchieren. Natürlich schließen wir nicht. Wohl aber die Kirchen in Berlin. Wie die Berliner Morgenpost in ihrem Artikel heute verkündet

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Wir schließen

Das Wort zum Freitag – “Religion und Humor” oder auch “Das Leben ist ein Heidenspaß”

Von |Februar 15th, 2019|Unkategorisiert|

An den Universitäten enden die Semester, die Klausuren beginnen, darum auch das Wort etwas später als normal. Ich möchte hier etwas tun, was sonst hier nicht getan wird. Diese Woche wurden die Trilogverhandlungen zu Artikel 13 der europäischen Urheberrechtsreform abgeschlossen. Quelle Viele Nutzer des Internets sehen darin eine große Bedrohung. Hier gibt es

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – “Religion und Humor” oder auch “Das Leben ist ein Heidenspaß”

Das Wort zum Freitag – Wieder mal das liebe Geld

Von |Januar 25th, 2019|Unkategorisiert|

Pavillon auf dem Bauplatz, Quelle   Vor einer Woche begab es sich also, dass man in Berlin den Vorbereitungen zum Bau des "House of One" startete. Okay, aber welcher "One"? Und was bedeutet das alles?   Erstmal ist den Medien zu entnehmen, was der Spaß denn kosten soll: 40 Mio. "Stolzer Preis" denke

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Wieder mal das liebe Geld
Nach oben