Das Wort zum Freitag – Ketzertagspredigt

By |Mai 31st, 2018|Predigt|

Übergabe des Hutes Eigentlich wollte ich heute über etwas ganz anderes schreiben. Darüber z.B., dass wir seit letztem Sonnabend einen neuen Vorstand haben. Erik Eliche ist jetzt Vorsitzender, der falsche Prophet Stellvertreter und Tini Tortelini ist Schatzmeister. Oder darüber, wie fleißig wir in Templin immer unsere Nudelmessenhinweisschilder putzen und als Dank an die Stadt

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Ketzertagspredigt

Das Wort zum Freitag – Weltanschauung Atheismus?

By |April 12th, 2018|Religion und Gesellschaft|

Gehört der Atheismus zu Deutschland? Diese Frage hat in unserer Facebookgruppe rege Diskussion ausgelöst. Für die meisten war das selbstverständlich. Für mich nicht. Ich sage ganz klar, der Atheismus gehört nicht zu Deutschland. Vor zwei Wochen hatte ich hier bereits herausgestellt, ohne zunächst zu klären, was "gehört zu Deutschland" überhaupt bedeutet, ist eine vernünftige

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Weltanschauung Atheismus?

Das Wort zum Freitag – Das Pastafaritum gehört zu Deutschland

By |März 23rd, 2018|Religion und Gesellschaft|

Streit in den Medien. Polonkel (Kofferwort aus Politik und Onkel) Wulf hatte seinerzeit erklärt, der Islam gehört zu Deutschland, Polonkel Seehofer behauptet nun das Gegenteil. Die Muslime gehören zu Deutschland, aber nicht der Islam. Groß(e)Mutter Merkel fand das schrecklich böse und hat ihre Version verkündet: "Diese Muslime gehören auch zu Deutschland, und genauso gehört

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Das Pastafaritum gehört zu Deutschland

Das Wort zum Freitag – War Stephen Hawking Pastafari?

By |März 16th, 2018|Internationales|

Nun hat er es also geschafft. So lange wie möglich wollte er noch lernen und erfahren, aber Angst vor dem Tod hatte er nie. Warum auch? Angst hätte er höchstens haben können, wie mit seinem Tod umgegangen wird. Aber letztlich, wer tot ist, den stört auch das nicht mehr. Hawking war einer von den

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – War Stephen Hawking Pastafari?

Das Wort zum Freitag – Weiter geht´s

By |Januar 4th, 2018|Medien, Unkategorisiert|

Auf in das neue Jahr. Das Wetter ist, zumindest hier in der Uckermark, obermies, die Aussichten aber gar nicht so schlecht. Jedenfalls für das Pastafaritum und unseren Verein. Vielleicht wird es nicht ganz so erfolgreich wie das letzte. Es war sagenhaft, wie wir da in den Medien waren. Die Liste hatte ich schon gepostet.

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Weiter geht´s

Das Wort zum Freitag – Gesellschaft und Religion in Wechselwirkung

By |November 17th, 2017|Bericht, Christentum, Religion und Gesellschaft|

Vor zwei Wochen habe ich von der Demonstration in Göttingen berichtet. Die war Teil eines Pastafariwochenendes, das die Alte Schule Fredelsloh organisiert hatte. Ein weiterer Höhepunkt war dort am Abend das Streitgespräch zwischen Pfarrer Klaus-Wilhelm Depker und mir. Zunächst gab es einen Vortrag (siehe unten) zum Thema. Weil ich es stark fand, dass sich

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Gesellschaft und Religion in Wechselwirkung

Das Wort zum Freitag – Schülerfragen

By |November 10th, 2017|Hervorgehoben, Religion und Gesellschaft|

"Hallo, wir wollten uns hiermit noch mal für die freundlichen und interessanten Antworten auf unsere Fragen bedanken. Wir wünschen Ihrer Gemeinde viel Erfolg für die Zukunft." Das schrieben mir Nicolas und Tibor von der Ernst-Reuter-Schule 2 in FFM. Immer öfter kommen Anfragen von Schülern, bei denen das FSM Unterrichtsthema ist. Ich hatte schon einige

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Schülerfragen

Das Wort zum Freitag – Septemberflüche

By |September 14th, 2017|Feiertage|

Jedes kleine Kind spricht irgendwann das erste Wort. Meist ist dieses Wort noch nicht astrein ausgesprochen, aber die Eltern oder Geschwister verstehen es. Später wird dann im Familienkreise gern zum Besten gegeben, welches Wort es war und wie es sich in Babysprache anhörte. Fraukes erste zwei Worte waren „fick dich“. Sie erfuhr das nicht

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Septemberflüche

Verfassungsbeschwerde eingereicht

By |September 4th, 2017|Religion und Gesellschaft, Unkategorisiert, Verein|

Seit wir ab dem Jahr 2014 regelmäßige freitägliche Nudelmessen anbieten, kämpfen wir mit wechselndem Erfolg um das Recht, die als Weltanschauungsgemeinschaft ebenso durch Gottesdiensthinweisschilder ankündigen zu können, wie Religionsgemeinschaften. Im letzten Rechtsstreit hatte das OLG Brandenburg bestätigt, dieses Recht stünde tatsächlich auch Weltanschauungsgemeinschaften zu, es sah im KdFSMD e.V. aber keine. In der Urteilsbegründung

Kommentare deaktiviert für Verfassungsbeschwerde eingereicht

Das Wort zum Freitag –
Evolutionärer Humanismus ist nur Satire

By |August 31st, 2017|Religion und Gesellschaft, Verein|

Das OLG Brandenburg hat uns die Anerkennung als Weltanschauungsgemeinschaft versagt. Ganz wesentlich war dafür ein Teil des §2 unserer Satzung, in dem wir beschreiben, wie wir die Religionssatire des Fliegenden Spaghettimonsters nutzen, um unsere Weltanschauung unter die Leute zu bringen. Warum es den §3, in dem wir ganz klar unsere verbindlichen Werte beschreiben, nicht

Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok