Über Bruder Spaghettus

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bruder Spaghettus, 110 Blog Beiträge geschrieben.

Das Wort zum Freitag – Das Bobbyevangelium auf Wikipedia

Von |April 8th, 2021|Bericht|

Angeblicher(?) Pastafari mit Nudelholz - meint Wikipedia ein Gastbeitrag Enzyklopädisches Wissen für die Ewigkeit Wikipedia wäre wohl nicht das größte Lexikon der Welt, wenn dort nicht die „beste Religion“ und die „vermutlich wahrste Theorie, die in der Geschichte der Menschheit aufgestellt wurde“ (Bobby) verzeichnet worden wäre. Wir Pastafari freuen uns daher gemeinsam

Das Wort zum Garfreitag – Garfreutag

Von |April 1st, 2021|Brauchtum, Feiertage|

Blaudonnerstagseier Heute feiern wir Blaudonnerstag. Wir gedenken der Schwestern und Brüder, die im Kampf um unsere gute Sache auf hoher See geblieben sind und ehren den Piratenfisch. Das tun wir, in dem wir nur Sachen essen, die aus dem blauen Meer kommen oder die blau sind. Bei uns gab es deshalb heute

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Garfreitag – Garfreutag

Das Wort zum Freitag – Gebet eines Klerikers

Von |März 26th, 2021|Christentum|

Oh du mein Gott, unser aller Vater, ich danke dir von ganzem Herzen. Du hast mir die Sorgen genommen, die mich die letzten Tage quälten. Es waren schlimme Qualen. Auch, wenn ich weiß, du kennst sie längst, bitte lass sich mich trotzdem noch einmal beschreiben. Du hast alle Zeit der Welt, auch die Zeit

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Gebet eines Klerikers

Das Wort zum Freitag – Der gbs Newsletter

Von |März 18th, 2021|Religion und Gesellschaft|

Gerade habe ich darüber nachgedacht, welches Thema ich in diesem Wort setze, da flattert der gbs-Newsletter rein. Mir war sofort klar, das war ein Zeichen von IHM. Es wurde höchste Zeit, für den einmal zu werben. Ich lese ihn schon jahrelang und finde immer wieder hilfreiche Infos, interessante Neuigkeiten, humanistischen Gedanken und mitreißende Kunst.

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Der gbs Newsletter

Das Wort zum Freitag – Unser Humanismus

Von |März 5th, 2021|Predigt|

Die meisten von euch wissen es schon: unsere Ethik richten wir an den 8 ALWMs und den 10 Angeboten des evolutionären Humanismus aus. Was aber ist der evolutionäre Humanismus eigentlich? Julian Huxley, der Bruder des Schriftstellers Aldous Huxley, hat als erster Generaldirektor der Unesco nicht nur maßgeblich an der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte mitgewirkt,

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Unser Humanismus

Das Wort zum Freitag – Templins Nudelmessenschilder

Von |Februar 19th, 2021|Bericht, Religion und Gesellschaft|

Ein dänischer Pastafari Die Aufregung war groß, als wir Ende 2014 mit offizieller Genehmigung der Straßenmeisterei unsere Nudelmessenhinweisschilder angebracht hatten. Ein evangelischer Pfarrer kündigte an, die Templiner Kirchen würden alles tun, damit die wieder verschwinden. Ein katholischer Christ warf uns Rassismus vor, bezeichnete uns als bösartigen Karnevalsverein und sagte Templin eine schlechte

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Templins Nudelmessenschilder

Das Wort zum Freitag – Die Kirche des FSM Deutschland: Fazit

Von |Februar 12th, 2021|Bericht, Religion und Gesellschaft|

Wir haben in lockerer Folge ausgewählte Abschnitte einer an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW von Georg Folcz eingereichten Bachelorarbeit vorgestellt, in der es um unsere Anerkennung als Weltanschauungsgemeinschaft geht. Heute schließen wir mit dem Fazit ab. Der aus Dortmund stammende Autor hat mit 21 Jahren sein duales Studium für die Stadtverwaltung

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Die Kirche des FSM Deutschland: Fazit

Das Wort zum Freitag – Evolutionswege braucht das Land!

Von |Februar 4th, 2021|Bericht, Verein|

Weil das so ist, gibt es jetzt etwas Neues: Das Evolutionswegeprogramm der Kirche des FSM Deutschland e.V. Damit das auch läuft, brauchen wir noch etwas Unverzichtbares, nämlich euch. Das beste Programm nützt nichts, wenn keiner da ist, der es nutzen möchte. Wir sind ganz sicher, ihr werdet da mit an den Leinen stehen, wenn

Das Wort zum Freitag – Die Kirche des FSM Deutschland e.V. IX

Von |Januar 28th, 2021|Bericht, Religion und Gesellschaft|

Wir stellen in lockerer Folge ausgewählte Abschnitte einer an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW von Georg Folcz eingereichten Bachelorarbeit vor, in der es um unsere Anerkennung als Weltanschauungsgemeinschaft geht. Der aus Dortmund stammende Autor hat mit 21 Jahren sein duales Studium für die Stadtverwaltung Dortmund zum Bachelor of Laws (Rechtswissenschaften) an

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Die Kirche des FSM Deutschland e.V. IX
Nach oben