Über Bruder Spaghettus

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bruder Spaghettus, 37 Blog Beiträge geschrieben.

Das Wort zum Freitag – Es ist ein Licht in der Dunkelheit

Von |Dezember 5th, 2019|Brauchtum|

Es ist etwas kompliziert mit der Pastatszeit. Sie beginnt ganz klar am 1. Dezember, das ist wissenschaftlich erwiesen. Warum sonst hätten alle Pastatskalender 24 Fenster, Socken oder sonst welche Teile? Vor allem aber, warum sonst würde man am 1. Dezember das erste Teil öffnen? Das erste Pastat ist aber immer erst am 1. Freitag

Das Wort zum Freitag – Pastat, unsere fröhliche Nudelzeit

Von |November 28th, 2019|Brauchtum, Feiertage|

Pastat - unsere Fröhliche Nudelzeit Wir alle wissen ja, wie viel Phantasie Kinder haben. Aber die besten Ideen entstehen oft aus der Langeweile heraus. Genau so entstand die fröhliche Nudelzeit und das kam so: Ab Dezember, wenn Flaute auf den Weltmeeren war und der Wind scharf und kalt um zugige Ecken blies, saßen die

Das Wort zum Freitag – Ramen statt Amen

Von |November 21st, 2019|Bericht, Brauchtum, Medien|

Freitag ging es zur Nudelmesse nach Hamburg. Die Gründung einer norddeutschen Gemeinde war geplant. Das brachte sogar RTL Nord und eine Radiojournalistin auf den Plan, und wir wollten rechtzeitig zu den Vorbesprechungen da sein. Das wurde nichts. So wüst wie auf dem Foto oben war auch die Fahrt nach Hamburg. Zwei Demos und ständiges

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Ramen statt Amen

Das Wort zum Freitag – Ausgegraben: Erste pastafarianische Kirche der Welt nach Papst Al Zarkawi I benannt

Von |November 14th, 2019|Bericht, Verein|

Die Zahl unserer Mitglieder steigt ständig, das Pastafaritum wird immer populärer. Viele Neupastafari wissen nicht mehr viel von den Anfängen, manche nicht einmal mehr, warum sich unser Monster einst offenbarte. Vieles davon haben wir schon einmal im Wort zum Freitag geschrieben, aber wer blättert auf unserer Seite schon so weit zurück? Um das ein

Das Wort zum Freitag – Die Nudelmesse

Von |November 7th, 2019|Brauchtum, Religion und Gesellschaft|

Dread Pyrat Higgs, der Chef der Kirche des FSM von British Columbia, hat mich gebeten, ihm doch einmal den Ablauf unserer Nudelmesse zukommen zu lassen. Weil Zeremonien grundsätzlich wichtig für den Zusammenhalt einer Gemeinschaft sind, weil sie Freude machen und weil sie auch eine wunderbare Gelegenheit sind, andere Zeremonien zu parodieren, veröffentliche ich sie

Das Wort zum Freitag – Keltische Piraten

Von |Oktober 31st, 2019|Brauchtum, Feiertage|

Geile Sache, heute hatten wir in Brandenburg Feiertag. Keiner musste zur Arbeit, und das nicht nur hier. Andere Bundesländer haben morgen frei. Warum, weiß wohl niemand mehr so genau. Ich jedenfalls nicht. Aber ich habe da so eine Vermutung: Es könnte was mit Helloween zu tun haben! Auch, warum da nicht alle am gleichen

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Keltische Piraten

Das Wort zum Freitag – Menschen fragen, Bruder Spaghettus antwortet

Von |Oktober 24th, 2019|Christentum, Predigt, Religion und Gesellschaft|

Die Zahl unserer Mitglieder steigt ständig, das Pastafaritum wird immer populärer. Viele Neupastafari wissen nicht mehr viel von den Anfängen, manche nicht einmal mehr, warum sich unser Monster einst offenbarte. Vieles davon haben wir schon einmal im Wort zum Freitag geschrieben, aber wer blättert auf unserer Seite schon so weit zurück? Um das ein

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Menschen fragen, Bruder Spaghettus antwortet

Das Wort zum Freitag – Handelt es sich bei der KdFSMD e.V. um eine Weltanschauungsgemeinschaft?

Von |Oktober 10th, 2019|Religion und Gesellschaft, Verein|

GUTACHTEN aus religionsphilosophischer Perspektive Daniela Wakonigg, (M.A. Philosophie und Kath. Theologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster) ZUSAMMENFASSUNG ● Die Kirche des Fliegenden Spaghettimonster Deutschland e.V. versteht sich als Weltanschauungsgemeinschaft im Sinne des evolutionären Humanismus der Giordano-Bruno-Stiftung. Ihr Zweck ist die Verbreitung der Weltanschauung des evolutionären Humanismus. ● Die Kritik an Religion und Dogmatismus ist ein integraler Bestandteil

Das Wort zum Freitag – Pastafaritreffen in Osnabrück

Von |Oktober 3rd, 2019|Bericht, Verein|

Einmal im Jahr treffen wir uns irgendwo in Deutschland dort, wo uns jemand einlädt und alles vor Ort organisiert. In diesem Jahr hatte sich die Osnabrücker Crew gemeldet und alles prima vorbereitet. Es gab eine Demo mit Nudelmesse, zwei Vorträge, Bayrisches Festessen und haufenweise Geselligkeit. Abschluss war am Sonntag der gemeinsame Brunch. Herzlichen Dank

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Pastafaritreffen in Osnabrück

Das Wort zum Freitag – Verfassungsbeschwerde eingelegt

Von |September 26th, 2019|Bericht, Religion und Gesellschaft|

Wir haben es euch versprochen und wir halten Wort. Es geht weiter im Kampf um unsere Anerkennung als Weltanschauungsgemeinschaft und das sogar mit Unterstützung des Instituts für Weltanschauungsrecht. Dieses Mal ist der Anlass die Ablehnung meines Antrags auf Personalausweis mit Piratenfischbandana auf dem Passfoto durch die Stadt Templin im August 2013.  Nachfolgend kurz was