Über Bruder Spaghettus

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bruder Spaghettus, 201 Blog Beiträge geschrieben.

Das Wort zum Freitag – Evolutionswegeprogramm 2023

Von |Januar 26th, 2023|Verein|

Eröffnung des Evolutionsweges in Schulzendorf. Oktober 2022 Wir leben in unruhigen Zeiten. Alles ändert sich und aus alten Gewissheiten werden Zweifel. Da kann man schnell die Orientierung verlieren. Schön, wenn wenigstens etwas unverändert bleibt, etwas, das uns und anderen Halt in der Unruhe bietet: Das Evolutionswegeprogramm! Auch in diesem Jahr bitten wir

Das Wort zum Freitag – Neuigkeiten zu AmazonSmile

Von |Januar 20th, 2023|Bericht, Verein|

Einige von euch werden gestern ebenfalls ein Mail mit obigem Betreff erhalten haben. Dessen bin ich mir sicher, weil wir doch über dieses System von Amazon immer mehr Spendengelder herhalten haben. Für jeden Einkauf dort konnte man eine Organisation auswählen, an die der Versandhändler dann 0,5% des Kaufpreises spendete. Das System war nicht unumstritten.

Das Wort zum Freitag – Jesus lebt? Die Jesuslüge

Von |Januar 6th, 2023|Christentum, Religion und Gesellschaft|

Erstveröffentlichung 21.02.2006 Jesus ist SEIN Sohn, sagen wir Pastafarianer und haben für den, der das Gegenteil empirisch nachweisen kann, 1 Million ausgelobt. Natürlich würde unser geliebtes FSM niemals auf die verrückte Idee kommen, den eigenen Nachwuchs qualvoll zu opfern um dann noch von sich zu behaupten, besonders gütig zu sein. Deshalb ist es angebracht,

Das Wort zum Freitag – Die Eiligen Drei Köche gehen wieder um

Von |Dezember 29th, 2022|Bericht, Brauchtum, Feiertage|

Arrrrgh Piraten, die Eiligen drei Köche gehen wieder um. Weil sie inzwischen so viel zu tun haben, haben sie ein paar Schilder schon etwas früher angebracht. Der Haupttag ist und bleibt aber der 6. Januar. Bei wem sie noch nicht waren, der kann sie entlasten, indem er sich die Aufkleber selbst bestellt. Wie das

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Die Eiligen Drei Köche gehen wieder um

Das Wort zum Freitag – Brian, der Piratenwicht

Von |Dezember 22nd, 2022|Brauchtum|

erzählt von Elli Spirelli Ihr habt ja sicher im Evangelium das Kapitel „Die Heilige Nudel“ gelesen. Dann wisst ihr auch, dass unser geliebtes Monster bei der Erschaffung der Welt nicht immer die klügsten Entscheidungen traf. Für die noch Uneingeweihten hier eine kleine Zusammenfassung: Als das Fliegende Spaghettimonster den Olivengarten Eden erschuf, erschuf Es auch

Zeigt her eure Kränze – Die Preisträger

Von |Dezember 21st, 2022|Brauchtum|

Es ist entschieden, die Preisträger stehen fest. In diesem Jahr kommen sie aus drei Kategorien: Kränze, Piraten und Fenster. Aus dem Außenbereich war in diesem Jahr nichts dabei. Überhaupt wart ihr etwas zurückhaltender. Oder lag es daran, dass wir zu spät gestartet sind und ihr so nur eine Woche hattet, um zu reagieren? Im

Kommentare deaktiviert für Zeigt her eure Kränze – Die Preisträger

Das Wort zum Freitag – Wilhelmine und der Weihnachtsmann

Von |Dezember 15th, 2022|Brauchtum, Feiertage|

Wilhelmine glaubte an den Weihnachtsmann, ganz fest, und sie war schon 8 Jahre alt. Sie wollte einfach nicht wahr haben, dass es ihn nicht geben soll. Immer wieder wurde das Mädchen in ihrer Klasse damit aufgezogen, denn außer ihr glaubte keiner mehr an das Märchen vom Weihnachtsmann. Aber tapfer verteidigte Mine, wie sie von

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Wilhelmine und der Weihnachtsmann

Das Wort zum Freitag – Zeigt her eure Kränze……

Von |Dezember 8th, 2022|Brauchtum, Feiertage|

.....oder womit ihr in der Pastatszeit sonst so eure Kajüte schmückt. Egal ob Piratenschiff, wie oben das von Bruder Penne, ob ein Lichterbaum oder was auch immer. Sogar Außenschmuck bekommt seine Chance. So was wie das Licht in der Dunkelheit. So ein Licht am Hausgiebel ist sicher nicht für jeden machbar. Einen Pastatskranz zu

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Zeigt her eure Kränze……

Das Wort zum Freitag – Der Stiefel des Niklas

Von |Dezember 1st, 2022|Brauchtum, Feiertage|

Die Hollidays nahen mit großen Schritten und die ersten beiden Feiertage stehen schon an. Morgen geht es los mit dem ersten Pastat. Ich wisst ja, dass beginnt immer mit dem  ersten Freitag im Dezember. Dann holen wir den Pastatskranz raus, manche stellen auch schon den Mastbaum auf und bei uns am Hausgiebel leuchtet dann

Nach oben