Das Wort zum Freitag – Angeborene Spiritualität?

By |Juli 6th, 2017|Predigt|

Vielleicht, liebe Brüder und Schwestern, geht es euch da ja genau so wie mir. Da behauptet einer was und man tut es mit einem leichten Lächeln ab. Dann behauptet ein anderer das Gleiche, und man ist fassungslos. Zwei solche Paradebehauptungen sind für mich: "Aber die Kirchen tun doch so viel Gutes" und "Spiritualität ist

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Angeborene Spiritualität?

Das Wort zum Freitag – Glaubenssache

By |Juli 12th, 2012|Christentum|

Jesus prügelt die Händler aus dem Tempel Ein Gastbeitrag von Manfred Wagner, Templin Olle Jesus wird also 2012 Jahre alt. In welchem Sternbild? - Na, Steinbock, wie ich. Das sind immer so dominante Durchreißertypen. Sie mögen einigen Rummel um sich, bis zum Personenkult... Stalin war mit seinem 21. Dezember mal gerade ein Grenzfall –

Das Wort zum Freitag – Pfingsten – gestern, heute und morgen?

By |Mai 24th, 2012|Christentum, Feiertage|

Aus einer taubenähnlichen Flasche wurde Heiliger Geist (Himbeergeist) ausgegossen Da ja nun das Pfingstfest ins Haus steht und ich bisher weitestgehend vom christlichen Glauben verschont blieb, sah ich für uns Pastafari mal im Internet nach, was Pfingsten eigentlich bedeuten soll. Auch hier stellte sich wieder heraus, dass die Christen nur ein Fest anderer gekapert

Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok