Das Wort zum Freitag – Das Monster und uns feiern

By |August 1st, 2019|Unkategorisiert|

Viele Arten gibt es, das zu tun. Man kann es beim Bier, bei der Pasta oder einfach so, man kann es zu Hause, unterwegs und überall, man kann es allein, zu zweit und in Familie. Die schönste Art, es zu tun, ist aber sicher in Gemeinschaft mit anderen Pastafari. Da sind die Möglichkeiten leider

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Das Monster und uns feiern

Das Wort zum Freitag – Bericht vom Ketzertag 2019

By |Juni 28th, 2019|Bericht, Christentum, Verein|

Fotos von © Daniela Wakonigg Und so ergab es sich, dass im Jahre anno 2019 zum 22. Juni die evangelische Kirchengemeinde ihre Anhänger zu einem großen Fest des Unglaubens zu Dortmund einlud, um ihren falschen Gott zu lobpreisen und zu ehren. Anlass genug, alle Piraten der 7 Meere auf ihren freibeuterischen Zügen

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Bericht vom Ketzertag 2019

Nudelmesse zur Buskampagne

By |Mai 30th, 2019||

  Am 30. Mai endet die säkulare Buskampagne "Schlussmachen jetzt". Genau das, was wir denken: Schluss mit dem Kirchenstaat, Schluss mit den Sonderprivilegien, Schluss mit der besonderen Rolle von Religion im Staat. Deshalb sind wir bei der Abschlussveranstaltung mit einer Nudelmesse dabei...und hoffentlich auch ihr. Wir brauchen Piraten, denn Mike, ein amerikanischer Dokumentarfilmer kommt extra

Das Wort zum Freitag – Verfassungsschutz beobachtet Spaghettimonster

By |März 28th, 2019|Bericht, Religion und Gesellschaft|

Nein, noch ist es nicht soweit, aber auszuschließen ist es wohl nicht mehr. Zu merkwürdig war das, was Alexander Stier gerade vor Gericht passiert ist. Alexander schildert das auf Facebook so: "Ich möchte von einer bemerkenswerten Erfahrung berichten. Am Montag, den 25. März war ich als Angeklagter in einem Strafprozess vor dem Amtsgericht Bensheim geladen. Die

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Verfassungsschutz beobachtet Spaghettimonster

Das Wort zum Freitag – Aktiver Ruhrpott

By |Februar 7th, 2019|Bericht, Predigt|

Ein Beitrag von Bruder Stellinus Von nah und fern segelten Pastafaris an, sie kamen aus dem Ruhrgebiet und Iserlohn, Düsseldorf, Wuppertal sowie Köln. Standesgemäß waren viele als Piraten gekleidet, die Anderen trugen zumindest die Insignien unseres nudeligen Monsters. Im Restaurant "Mathes Nudeltöpfchen" war schon alles für ein gemeinsames Nudelmahl und die Nudelmesse vorbereitet.

Das Wort zum Freitag – Zweifelt, zweifelt immer

By |August 23rd, 2018|Bericht|

Heute möchten wir über die am 18.08. in Osnabrück vollzogene Nudelmesse berichten, die die Osnabrücker Pastafaris zu Ehren der am selben Tag in einer Schrebergartenparzelle, die im Besitz von interessierten Sympathisanten ist, gehissten Piratenfischflagge abhielten und bei der etwas festgestellt wurde, dass einen Ruck durch die gesamte Gesellschaft der westlichen Hemisphäre – ach was,

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Zweifelt, zweifelt immer

Das Wort zum Freitag – Ein bissfest Burg ist unser Gott

By |März 8th, 2018|Bericht, Verein|

Nudelmessen, wie die hier vor zwei Wochen, gab es in Berlin regelmäßig. Das könnte vorbei sein, denn mit der kommenden Wahl im Mai wird sich einiges im Vorstand ändern und in der Folge wohl auch der Ort, wo die Messen des Vereins stattfinden. Der dürfte dann wohl eher im süddeutschen Raum liegen. Damit unser

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Ein bissfest Burg ist unser Gott

Das Wort zum Freitag – Glaube und Lüge

By |Juni 22nd, 2017|Predigt, Religion und Gesellschaft|

Luther bereut, schwört ab und wird Pastafari Wenn es darum geht, wie sich Glaube zum Lügen positioniert, fällt den meisten wohl als erstes die Taqia der Muslime ein. Die erlaubt allerdings nicht mehr,  als in Notsituationen, z.B. wenn man der einen islamischen Spielart angehört und von der anderen verfolgt wird, seinen wahren Glauben zu

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Glaube und Lüge

Passtahmessen

By |April 17th, 2017|Bericht, Feiertage, Medien, Religion und Gesellschaft|

Bringt das überhaupt noch was, nachdem bereits so viele Bilder vom Wochenende auf Facebook geteilt wurden und sogar der RBB berichtete, noch einen eigenen Artikel zu schreiben? Ich denke ja. Erstens sind nicht alle auf FB, zweitens wurde noch nicht von allen Messen berichtet und drittens guckt ihr alle ja gerne Bilder. Die gibts

Kommentare deaktiviert für Passtahmessen

Wir haben genudelt!

By |März 5th, 2017|Bericht|

Schön war es wieder im Knofel, unserem Stammrestaurant für Nudelmessen in Berlin. Die reservierten 15 Plätze reichten nicht, wir mussten noch einen Tisch anstellen. Dann war aber unsere Ecke richtig voll, es hätte nicht eine Person mehr hinein gepasst. Eigentlich ging es aber schon vor dem Knofel auf der Straße los. Kolja, ein russischer

Kommentare deaktiviert für Wir haben genudelt!
Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok