Pastahsonntag

Von |April 4th, 2021||

ist der  wichtigste Tag des Passtahfestes. Wir gedenken der Zeit, in der das Fliegende Spaghettimonster anfing, uns mit seinen nudligen Anhängseln zu berühren. Brauchtum: Im Piratenornat werden reichlich Nudeln gegessen. Alle sitzen im Kreis und reichen die Augenklappe weiter. Der jeweilige Inhaber berichtet, warum er so glücklich ist, berührt worden zu sein.

Pastahsamstag

Von |April 3rd, 2021||

Der Sonnabend ist der Feiertag mit den schlechtesten Karten, um zu glänzen. Wer zuvor zu ausgelassen feierte, sieht zu, dass er für den Passtahsonntag wieder ansehnlich aus den Piratenfestgewändern schaut. Der Rest der Crew muss doppelt hart ran, denn nun sind die Vorbereitungen für den Passtahsonntag unvermeidlich. Es wird gekocht, gebacken, Eier so bunt gefärbt,

Das Wort zum Garfreitag – Garfreutag

Von |April 1st, 2021|Brauchtum, Feiertage|

Blaudonnerstagseier Heute feiern wir Blaudonnerstag. Wir gedenken der Schwestern und Brüder, die im Kampf um unsere gute Sache auf hoher See geblieben sind und ehren den Piratenfisch. Das tun wir, in dem wir nur Sachen essen, die aus dem blauen Meer kommen oder die blau sind. Bei uns gab es deshalb heute

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Garfreitag – Garfreutag

Blaudonnerstag

Von |April 1st, 2021||

Am Blaudonnerstag, dem Beginn unseres Passtahfestes, ehren wir den Piratenfisch und  gedenken unseren Brüdern und Schwestern, die im Kampf für unsere Sache auf hoher See ihr Leben lassen mussten. Brauchtum: Der streng gläubige Pastafari nimmt am Blaudonnerstag nur Nahrung zu sich, die ihm das blaue Meer schenkt und/oder nimmt  entsprechende Getränke zu sich, also solche,

Das Wort zum Freitag – Festtagsschmaus

Von |März 11th, 2021|Brauchtum, Feiertage|

Seit Jahren erforschen unsere Wissenschaftler unermüdlich die Geschichte des Pastafaritums. Daher konnten wir euch immer wieder die Brauchtümer der Pastafari an unseren besonderen Feiertagen vermitteln. Traditionen können so weiterleben, aber auch weiterentwickelt werden, wenn ihr das möchtet. Dogmen gibt es bei uns nicht, wie ihr alle wisst. Also kann auch jeder von uns kühnen

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Festtagsschmaus

Das Wort zum Freitag – Passtahsonnabend

Von |Februar 25th, 2021|Brauchtum, Feiertage|

Bald, liebe Schwestern und Brüder, ist es wieder so weit. Der März geht schnell vorbei und dann feiern wir unser Passtahfest. Ihr wisst, was am Blaudonnerstag, Garfreitag und Passtahsonntag so ab geht. Nur was am Passtahsonnabend passiert, wissen viele noch nicht. Deshalb hier mein Bericht. Der Passtahsonnabend entwickelte sich über die Zeit bei uns

Papst Al Zarkawi Tag

Von |Januar 10th, 2021||

Al Zarkawi war einer der Mitbegründer der Chiesa Pastafariana Italiana und ihr erster Papst. Mit ihm haben wir die Pastachse Roma – Berlin gegründet. 2013 hat er sich dann auf die Reise zum Biervulkan begeben. Seitdem feiert die Italienische Kirche am 10 Januar den Papst – Al – Zarkawi – Tag und wir haben den

Die Eiligen Drei Köche

Von |Januar 6th, 2021|Bericht, Brauchtum, Feiertage|

aufgeschrieben von Bruder Stellinus Nach langer Suche konnten wir in einst verschollenen Archiven einige wenige Aufzeichnungen finden und aus diesen die folgende, ergänzte Überlieferung zusammen setzten: „Vor langer, langer Zeit wurde jährlich zu einem Treffen der Piraten aus den verschiedenen Weltmeeren auf einer einsamen Insel, der Isla del Muerta geladen. Neben einem Austausch von

WeinAchten – Lichterfest – Holidays 2. Tag

Von |Dezember 26th, 2020||

Weinachten ist das Fest zu Ehren der letzten Winterausfahrt. Viele heutige Traditionen beruhen darauf. Das Rot-Weiß der Leuchttürme findet sich genau so wieder wie die Winterzipfelmützen der Piraten auf Land oder das gegenseitige Beschenken. Vor allem aber die Achtung vor dem Wein. Später wurde das Wort Weinachten durch Einbringen eines weiteren Buchstabens verfälscht. Auch deshalb

WeinAchten – Lichterfest – Holidays 1. Tag

Von |Dezember 25th, 2020||

Weinachten ist das Fest zu Ehren der letzten Winterausfahrt. Viele heutige Traditionen beruhen darauf. Das Rot-Weiß der Leuchttürme findet sich genau so wieder wie die Winterzipfelmützen der Piraten auf Land oder das gegenseitige Beschenken. Vor allem aber die Achtung vor dem Wein. Später wurde das Wort Weinachten durch Einbringen eines weiteren Buchstabens verfälscht. Auch deshalb

Nach oben