Das Wort zum Freitag – Pastor Farians Pilgerfahrt

By |August 29th, 2019|Bericht, Internationales|

Er hatte sich angekündigt, Pastor Farian, Oberhaupt der dänischen Kirche. Dann war er da auf seiner Pilgerfahrt. Wir haben uns sofort miteinander wohl gefühlt. Es wurde ein schöner Abend, und gespannt warteten wir am nächsten Morgen, einem Freitag, auf Besucher zur Nudelmesse. Erstmals seit Wochen waren wir allein. Aber schön war´s, und es gab

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Pastor Farians Pilgerfahrt

Das Wort zum Freitag – 100 Jahre Verfassungsbruch

By |August 23rd, 2019|Religion und Gesellschaft|

In der letzten Woche schon erinnerten die Giordano Bruno Stiftung und der HPD an ein wenig erfreuliches Jubiläum. Seit nun mehr als 100 Jahren werden die Vorgaben der Weimarer Verfassung zur Gleichbehandlung aller Religionen und Weltanschauungen sowie zur Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen nicht eingehalten. Auch hier zeigt sich wieder, dass geltendes Recht

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – 100 Jahre Verfassungsbruch

Das Wort zum Freitag – Be blessed

By |August 15th, 2019|Christentum|

Keine Angst, liebe Brüder und Schwestern, ich bin nicht abergläubisch geworden. Ich möchte euch nur berichten, wie sich Abergläubische doch Gedanken um ihre Mitmenschen machen. Das ist zutiefst berührend und wir sollten uns die Frage stellen, ob nicht auch wir, die wir doch im einzig wissenschaftlichem Glauben stehen, uns so rührend kümmern sollten.Vielleicht kleine

Das Wort zum Freitag – Wacken – angenudelt

By |August 7th, 2019|Bericht|

Kürzlich erreichte uns die Bitte DES Wacken-Moderators “Maschine“ nach einem Zertifikat als Pastafari-Pastor. Dieses Zertifikat sollte quasi die Genehmigung für Trauungen, Taufen und Verbreitung unseres Glaubens auf Wacken fungieren. Nun, wie ihr wisst, gibt es, historisch begründet, solcherlei Ämter in der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland e.V. aktuell nicht. Jeder, der möchte, kann und

Das Wort zum Freitag – Das Monster und uns feiern

By |August 1st, 2019|Unkategorisiert|

Viele Arten gibt es, das zu tun. Man kann es beim Bier, bei der Pasta oder einfach so, man kann es zu Hause, unterwegs und überall, man kann es allein, zu zweit und in Familie. Die schönste Art, es zu tun, ist aber sicher in Gemeinschaft mit anderen Pastafari. Da sind die Möglichkeiten leider

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Das Monster und uns feiern