Das Wort zum Freitag – Gunnars Glaube

By |Dezember 29th, 2016|Unkategorisiert|

Gunnar lebte bei seinen Großeltern im schönen Bayern. Er war sieben Jahre alt und ging das erste Jahr zur Schule. Seine Großeltern liebten ihn sehr und versuchten alles erdenkliche, um ihn über den Verlust seiner Eltern, die bei einem Verkehrsunfall ums Leben kamen, hinweg zu helfen. Damals war Gunnar gerade einmal fünf Jahre alt. Er

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Gunnars Glaube

Das Wort zum Freitag – Mein Gott: Spaghetti

By |Dezember 22nd, 2016|Unkategorisiert|

Das Jahr neigt sich und ich fange langsam an, schon mal Berichte über uns für den Jahresabschluss zu sammeln.Dabei bin ich auf eine Sendung von Radio Dreyecksland gestoßen. Die ist zwar schon ein bisschen älter, aber ich hatte sie bisher noch nicht veröffentlicht. So habe ich jetzt gleich ein schönes Wort zum Freitag für euch.

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Mein Gott: Spaghetti

Das Wort zum Freitag – Alle Jahre wieder….

By |Dezember 15th, 2016|Unkategorisiert|

... kommt unsere WeinAchtsMarktAktion zur Aufklärung, wie Weinachten wirklich war.In diesem Jahr zum ersten Mal nicht Sonnabendnachmittag, sondern Freitagabend. Sie begann mit einer Enttäuschung. Bei der letzten Nudelmesse, als wir den Termin abgestimmt hatten, gab es haufenweise Begeisterung und ziemlich alle wollten dabei sein.  Am Ende waren es doch wieder nur die üblichen Verdächtigen.Na ja,

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Alle Jahre wieder….

Das Wort zum Freitag – Rahbaumkugeln

By |Dezember 8th, 2016|Unkategorisiert|

Jedes Jahr bringen wir die wahre Geschichte unter die Leute, wie WeinAchten entstand. In diesem Jahr treffen wir uns am Freitag, d. 09.12.16 um 18:00 Uhr am Eingang Knaackstraße der Kulturbrauerei in Berlin. Dort verteilen wir unsere Flyer, Button und Aufkleber und kommen dabei ganz sicher auch wieder schön ins Schwatzen mit den Leuten. Wer

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Rahbaumkugeln

Das Wort zum Freitag – Sieg für den Bund für Geistesfreiheit

By |Dezember 1st, 2016|Unkategorisiert|

Herzlichen Glückwunsch unseren Freunden vom BfG nach Bayern. Nach vier Niederlagen in den Vorinstanzen hat nun das Bundesverfassungsgericht für sie entschieden. Eine kleine Ursache, aber ein großer Schritt bei der Fortführung der Säkularisierung in Deutschland. Aber lassen wir Assunta Tameleo, die das Ganze maßgeblich eingefädelt hat, selbst reden: "Der Bund für Geistesfreiheit München hat vor

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Sieg für den Bund für Geistesfreiheit
Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok