Das Wort zum Freitag – Unruhig in Assisi

Von |Oktober 22nd, 2020|Bericht, Christentum, Internationales|

Geschwister in Pasta. Macht mal für den Moment – metaphorisch – die Äuglein zu und stellt euch folgendes vor: Eure Nachbarn haben einen Sohn. Er ist fünfzehn, aufgewecktes Kerlchen, engagiert sich im Ort, hat Freunde, schraubt in seiner Freizeit gern an Computern herum – und eines Tages wird er krank. Zunächst denken alle, es

Das Wort zum Freitag – Halloween in der Bronx

Von |Oktober 15th, 2020|Brauchtum, Feiertage, Internationales|

Pit ist dafür verantwortlich, dass in der Bronx die Pastafari an Halloween nicht durch ihr Viertel streunen, um nach Weibern und Grog Ausschau zu halten, wie es unser Evangelium vorgibt. Auch Süßigkeiten an Kinder werden dort nicht verteilt. Ihr fragt euch, warum? Nun Pit ist Polizist und knabbert noch heute an einem unaufgeklärten Fall,

Das Wort zum Freitag – Was Würde Ein Pirat Tun? II

Von |Oktober 8th, 2020|Predigt|

Zweiter Teil eines Gastbeitrags von Farfalla Blacksauce Zu Teil 1 Das vierte WWEPT ermutigt uns ein Schiff zu bauen. Oder zu kapern. Was sich eben gerade mehr anbietet... Es steht geschrieben, dass das Schiff einen Menschen erst zum Piraten macht (und zu mehr als einem Typ in einem ulkigen Dress aus Ballonseide). Das Schiff

Nach oben