Garfreitag auf dem Vormarsch

By |März 29th, 2018|Feiertage|

Pst, ist euch schon aufgefallen, dass immer mehr Christen dem Garfreitag, dem wichtigsten Tag unseres Passtahfestes, huldigen? Sie bevorzugen an unserem Feiertag auffallend viele Pastagerichte, ob mit Tomatensoße oder Käsesoße. Selbst vegane Fleischbällchen sind am Garfreitag sehr beliebt bei den Christen. Ganz besonders hoch im Kurs scheint der Garfreitag im Südosten Deutschlands zu stehen.

Kommentare deaktiviert für Garfreitag auf dem Vormarsch

Das Wort zum Freitag – Das Pastafaritum gehört zu Deutschland

By |März 23rd, 2018|Religion und Gesellschaft|

Streit in den Medien. Polonkel (Kofferwort aus Politik und Onkel) Wulf hatte seinerzeit erklärt, der Islam gehört zu Deutschland, Polonkel Seehofer behauptet nun das Gegenteil. Die Muslime gehören zu Deutschland, aber nicht der Islam. Groß(e)Mutter Merkel fand das schrecklich böse und hat ihre Version verkündet: "Diese Muslime gehören auch zu Deutschland, und genauso gehört

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Das Pastafaritum gehört zu Deutschland

Das Wort zum Freitag – War Stephen Hawking Pastafari?

By |März 16th, 2018|Internationales|

Nun hat er es also geschafft. So lange wie möglich wollte er noch lernen und erfahren, aber Angst vor dem Tod hatte er nie. Warum auch? Angst hätte er höchstens haben können, wie mit seinem Tod umgegangen wird. Aber letztlich, wer tot ist, den stört auch das nicht mehr. Hawking war einer von den

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – War Stephen Hawking Pastafari?

Das Wort zum Freitag – Ein bissfest Burg ist unser Gott

By |März 8th, 2018|Bericht, Verein|

Nudelmessen, wie die hier vor zwei Wochen, gab es in Berlin regelmäßig. Das könnte vorbei sein, denn mit der kommenden Wahl im Mai wird sich einiges im Vorstand ändern und in der Folge wohl auch der Ort, wo die Messen des Vereins stattfinden. Der dürfte dann wohl eher im süddeutschen Raum liegen. Damit unser

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Ein bissfest Burg ist unser Gott

Das Wort zum Freitag – Nudeltaufe

By |März 1st, 2018|Bericht, Brauchtum|

Wir bieten eigentlich alles an Zeremonien. Die Hochzeit ist auch ziemlich gefragt, kein Jahr, in dem wir nicht ein Paar trauen sollen. Bei der Taufe, die bei uns übrigens mit dem 14 Lebensjahr automatisch erlischt und auch bis dahin keine Rechtsfolgen hat, herrscht allerdings Zurückhaltung. Nun ja, selbst mit unserer Beschränkung mag die wohl

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Nudeltaufe
Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok