Das Wort zum Freitag – Da war doch noch was?

By |April 24th, 2014|Unkategorisiert|

Aber klar doch, eine Nudelmesse, und sogar ein ganz tolle.  Ob es daran lag, dass wir das erste Mal in unserem neuen Stammlokal, dem Knofel gefeiert haben? Ich denke ja, es liegt daran, dass unser Glauben immer interessanter wird. Jedenfalls mussten wir immer wieder ein paar Plätze nachbestellen und waren letztlich 20 Piraten.  Der Wirt

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Da war doch noch was?

Skandal – kurzfristiges Veranstaltungsverbot für Zirkus Renz Venezia in Penig

By |April 18th, 2014|Unkategorisiert|

Gerade erreicht mich eine Mitteilung einer Freundin aus Penig. Wie auch viele andere Eltern wollte sie heute mit ihrem Kind die Veranstaltung des Zirkus Renz Venzia besuchen. Die Plakate dieses  thüringer Zirkus, der eine guten Ruf hat, hingen schon lange in der Stadt.  Leider gab es eine ganz spezielle Kinderüberraschung. Das Ordnungsamt hatte die Veranstaltung

Kommentare deaktiviert für Skandal – kurzfristiges Veranstaltungsverbot für Zirkus Renz Venezia in Penig

Garfreitagstanz

By |April 18th, 2014|Unkategorisiert|

Wir Pastafari feiern heute ausgelassen den Garfreitag, den Tag, an dem erstmals eine Nudel richtig gegart wurde. Andere feiern heute einen Tag, der ganz ähnlich klingt: Karfreitag. Aber nicht fröhlich, sondern in Trauer. Das ist mir ja ne komische Art zu feiern. Vor allem verstehe ich auch nicht, warum sie trauern. Hätte für mich ein

Kommentare deaktiviert für Garfreitagstanz

Das Wort zum Garfreitag – Jubel, Trubel, Heiterkeit

By |April 17th, 2014|Unkategorisiert|

Ganz dezent fangen wir heute, am Blaudonnerstag, schon einmal an zu feiern.  Morgen aber, wenn sogar arbeitsfrei ist, geht es richtig los. Schließlich ist Garfreitag ein Tag des Jubels und der Ausgelassenheit.  Leider gibt es immer noch Menschen, die an diesem Tag besonders traurig sein wollen. Lasst uns denen, aber auch uns selbst, zeigen, wie schön

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Garfreitag – Jubel, Trubel, Heiterkeit

Das Wort zum Freitag – Das Bockenförde Diktum

By |April 10th, 2014|Unkategorisiert|

Vielleicht, tapfere Jäger der Meere, wird es euch ein bisschen abgehoben vorkommen, wenn ich den Ausgang meiner Dienstaufsichtsbeschwerde so hoch beim Bockenförde Diktum anbinde.  Aber ich finde schon, da gehört es hin. Auch um deutlich zu machen, wie wichtig es ist, selbst auf der niedrigsten Ebene um die Einhaltung der Werte und Regeln zu kämpfen,

Das Wort zum Freitag – Humanistentag

By |April 3rd, 2014|Unkategorisiert|

Ja, liebe Brüder und Schwestern, so was gibt es. Nicht nur Religiöse feiern sich selbst und ihren Gott, auch gottlose Humanisten ihren Humanismus. Dann auch noch an den gleichen Tagen und Orten, an denen das die Religiösen tun. Macht für sie ja auch Sinn, so können sie wenigsten mit denen ins Gespräch kommen und den

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Humanistentag
Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok