Das Wort zum Freitag – ….und das alles für ein kleines bisschen Sinn

By |Juli 28th, 2016|Unkategorisiert|

Simon und Jan Sommer, Sonne, Wasser und ein richtig schönes kleines Liederfestival in Thomsdorf. Da liess es sich gut aushalten. Die Stimmung war prima, sowohl unter den Musikern als auch zwischen denen und dem Publikum. Am ersten Abend als Abschluss Hasenscheisse, die einzigen, die ich schon vorher kannte. Die brachten die Stimmung richtig hoch und

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – ….und das alles für ein kleines bisschen Sinn

10 Jahe KdFSMD e.V. – Wir feiern und laden euch ein

By |Juli 21st, 2016|Unkategorisiert|

Am 16.09.2006 trafen sich neun Vertreter der Gemeinden Berlin, Barnim und Uckermark in Templin und gründeten den Verein "Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Berlin-Brandenburg e.V." der dann auf Bitten vieler Pastafari aus anderen Bundesländern zum "Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland e.V." wurde.Von den Gründungsmitgliedern sind heute nur noch vier aktiv, aber inzwischen haben wir fast 300

Kommentare deaktiviert für 10 Jahe KdFSMD e.V. – Wir feiern und laden euch ein

Das Wort zum Freitag – 10.000

By |Juli 14th, 2016|Unkategorisiert|

Hurra,  wir haben die 10.000er Marke geknacktDas ist weit mehr als nur eine Zahl. Ohne euch und eure Unterstützung würden wir wohl öfter mal auf der Bandnudel stehen.Aber so gehts flott voran. Auch die Zahl der Vereinsmitglieder steigt beständig. Da werden wir bald die 300er Marke überschreiten.Außerdem bewegt sich was auf Gemeindeebene. Nach der Nudelmesse

Das Wort zum Freitag – Aberglaube im Fußball

By |Juli 7th, 2016|Unkategorisiert|

Eine Art Fußball wurde schon im 17. Jhdt in Florenz gespielt Nun spielen sie wieder. Aber sie rennen nicht nur hin und her, hauen sich die Beine weg und nehmen den Kopf als drittes Bein zum Toreschießen, nein, sie treiben auch sonst ganz seltsame Sachen. Vielleicht kommt es von den Kopfbällen, vielleicht liegt es daran,

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Aberglaube im Fußball

Seine Schöpfung

By |Juli 2nd, 2016|Unkategorisiert|

Was kann ein gläubiger Pastafari besseres tun, als all die Schönheit, die um uns ist, zu betrachten und zu teilen. Dies alles ist SEIN Werk, dies ist SEINE Schöpfung und wo könnten wir IHM besser begegnen, ES besser preisen als damit, diese zu achten und zu beachten. Nie und nimmer kann soviel Schönheit, soviel Erhabenheit

Kommentare deaktiviert für Seine Schöpfung
Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok