Gute Überfahrt ins Neue Jahr und immer volle Segel!

By |Dezember 31st, 2012|Unkategorisiert|

Acht gute Pastafari - Vorsätze für 2013 Der Wahn beginnt bald wieder. Zum Jahreswechsel kommen die guten Vorsätze bei vielen Mitmenschen auf den Plan. Zum Glück halten die Vorsätze meist nicht lange vor, sind schon nach wenigen Tagen, Wochen, Monaten vergessen. Sie sind sogar so weit aus den Köpfen vertrieben, dass viele, sobald der nächste

Kommentare deaktiviert für Gute Überfahrt ins Neue Jahr und immer volle Segel!

Das Wort zum Freitag – Zwischen den Jahren

By |Dezember 27th, 2012|Unkategorisiert|

Das nudlige Lichterfest, WeinAchten, die Feiertage, Holidays, wie immer auch Pastafari das wichtigste Fest des Pastafarijahrs nennen, nun ist es vorbei. Zeit, die Füße hochzulegen, sich es gemütlich zu machen und nicht mehr zu tun, als sich mal die Pfeife am Holzbein auszuklopfen. Denn, so ist es alter Brauch, die meisten Arbeiten sind zwischen den

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Zwischen den Jahren

Freudvolles Lichterfest

By |Dezember 25th, 2012|Unkategorisiert|

Tapfere Freibeuterinnen und Piraten, glaubensstarke Brüder und Schwestern, liebe Pastafari. Wir alle hatten ein schönes Pastat, in dem wir uns richtig wohl fühlen konnten. Kein Wunder, so wir wir es gefeiert haben. Immer mehr Menschen haben erfahren, wie Weinachten wirklich war und erfreuen sich nun so an Ihm, wie wir es schon lange tun. Denn

Nach dem Weltuntergang

By |Dezember 22nd, 2012|Unkategorisiert|

Wie erfreut waren wir, dass sich das Monster kurz ausgerechnet in unserem Garten zeigte, um auch die 3. Pastatskerze anzuzünden und mit uns zu feiern. Schnell war ES wieder verschwunden, denn ES hatte ja gestern besonders viel zu tun, musste Seine nudligen Anhängsel stark beanspruchen, um Böses von der Erde abzuwehren. Dass es IHM gelungen

Kommentare deaktiviert für Nach dem Weltuntergang

Als Pastafari helfen und Freude bringen

By |Dezember 20th, 2012|Unkategorisiert|

Auf einer Ratgeberseite hatte jemand die Frage "Durch Atheismus Probleme zur Polizei zu kommen?" gestellt. Meine Antwort scheint einen eifernden Christen so gestört zu haben, dass er mich und unsere Kirche verleumdet hat. Er hatte wohl über mein Profil auf unsere Seite gefunden und dort das Posting vom Freistellungsbescheid gefunden. Das hatte ihn dazu gebracht

Kommentare deaktiviert für Als Pastafari helfen und Freude bringen

Aufklärung auf dem Lucia Weihnachtsmarkt

By |Dezember 18th, 2012|Unkategorisiert|

Wieder einmal war es so weit und wir hatten aufgerufen, auf dem Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei Berlin dringend notwendige Aufklärung zu leisten. Noch immer ist leider nicht allen klar, Weihnachten ist keinsfalls ein christliches Fest, sondern eins, das diese Gruppe Ungläubiger vormals nur mit seinem falschen Glauben überlagert hat.  Es war ein altes Piratenfest, bei

Kommentare deaktiviert für Aufklärung auf dem Lucia Weihnachtsmarkt

In der Weihnachtsbäckerei – Transsubstantiation eines Orangenkipferl

By |Dezember 16th, 2012|Unkategorisiert|

Auf dem Sofa sitzend, verfolgte ich mit einem Auge den Wintersport im TV, mit dem anderen überflog ich Backrezepte für Weihnachtsplätzchen. Kipferl wollte ich backen, das las sich gut. Hier mein Favorit: Orangenkipferl 250 g Mehl 1 P. Vanillezucker 2 P. Geriebene Orangenschale 75 g Puderzucker 100 g gemahlene Mandeln 200 g Margarine (z.B. Sanella)

Kommentare deaktiviert für In der Weihnachtsbäckerei – Transsubstantiation eines Orangenkipferl

Das Wort zum Freitag – Der Freistellungsbescheid

By |Dezember 14th, 2012|Unkategorisiert|

Einige von euch, liebe Brüder und Schwestern, werden sich noch erinnern, wie stolz wir im April 2011 verkündet haben: "Wir sind gemeinnützig". Es war ja nicht einfach für uns, gemeinnützige Körperschaft zu werden und hat mehr als drei Jahre gedauert. Wie immer bei solchen Anerkennungen war auch unsere zunächst begrenzt. Offiziell bis Oktober 2012, in

Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok