Einen
Tag vor dem Frühlingsanfang, an dem es den naturverbundenen
Pastafari förmlich aus den muffigen Zimmern treibt, wollten wir uns
noch einmal gemeinsam in geschlossenen Räumen krachen lassen und
fanden uns zahlreich zur Nudelmesse im Knofel, unserem Hauptquartier,
ein.
Damit
ist fast alles gesagt, nur noch soviel als Ergänzung, wir waren
diesmal ein fast internationaler Haufen von Piraten (einer kam aus
einem Ort, nahe der polnischen Grenze). Es saßen Berliner,
Potsdamer, Uckermärker, Piraten aus dem Ruhrgebiet, aus Karlsruhe
und Mecklenburg-Vorpommern um den Tisch, dazu ein Journalist, der
einen Beitrag über uns für den NDR vorbereitete. Das erleichtert
mir die Berichterstattung ungemein. Sobald er gesendet wird, es wird irgendwann in DAS!  sein, werden
wir es euch wissen lassen und sinken erst einmal entspannt in unsere
gemütlichen Kojen, um den langen schönen Abend träumend noch
einmal ins Gedächtnis zu rufen. Ich war die ganze Zeit so beschäftigt, dass ich ganz vergessen habe, noch mehr als das eine Foto ganz am Anfang zu machen.

Eure Elli