Lade Veranstaltungen

Weinachten ist das Fest zu Ehren der letzten Winterausfahrt. Viele heutige Traditionen begründen darauf. Das Rot-Weiß der Leuchttürme findet sich genau so wieder wie die Winterzipfelmützen der Piraten auf Land oder das gegenseitige Beschenken. Vor allem aber die Achtung vor dem Wein.
Später wurde das Wort Weinachten durch Einbringen eines weiteren Buchstaben verfälscht. Auch deshalb feiern manche Pastafari heute nicht mehr ihr WeinAchtsFest, sondern „Nudliges Lichterfest“ oder Holidays.
Brauchtum: Wir stellen einen Lichterbaum (ein Rahbaum mit Kerzen) auf  und warten auf den Lichterpiraten. Der kommt mit seiner großen Schatztruhe, gelegentlich auch mit einem Sack und bringt Geschenke.

Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok