Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Passtahfest ist nach WeinAchten / den Holidays das bedeutendste Fest der Pastafari.
Brauchtum: Es werden große Mengen Pasta gegessen, natürlich gekocht in Piratenkluft. Man gedenkt der Zeit, in der ES begann, die Menschen mit seinen nudligen Anhängseln zu berühren. Obwohl darüber inzwischen die wildesten Geschichten existieren, setzen sich doch alle an einen Tisch und essen gemeinsam. Ganz wichtig ist dabei das rituelle „Reichen der Augenklappe“ reihum. Der Träger erzählt dann, warum er überaus glücklich ist, berührt worden zu sein.
Das Pastahfest geht über mehrere Tage, siehe Blaudonnerstag, Garfreitag, Pastahsamstag und Pastahsonntag.
Für den Pastahsamstag selbst gibt es noch kein konkretes Brauchtum.