Fasching und Mission

By |Januar 31st, 2013|Unkategorisiert|

Es naht die närrische Zeit, liebe Brüder und Schwestern. Bereitet euch vor. Da wir nicht direkt  missionieren, sondern immer nur zum selbstständigen Denken anregen,  ist es besonders wichtig, mit anderen Piraten ins Gespräch zu kommen. Dazu bieten sich in der Faschingszeit ja reichlich Gelegenheiten. Als ich mich entschied, Pastafari zu werden, war die Anhängerschaft des

Kommentare deaktiviert für Fasching und Mission

Das Wort zum Freitag – Menschen fragen, Bruder Spaghettus antwortet

By |Januar 24th, 2013|Unkategorisiert|

Wieder einmal wird es Zeit, die Antworten, mit denen ich selbstlos versuche, Ratsuchenden auf ihrem Weg durchs Leben auf den richtigen zu führen.  Inwiefern wurden die kirchlichen Rechte im Nationalsozialismus beeinträchtigt? In keiner Weise, eher im Gegenteil. Die kirchlichen Rechte wurden im 3. Reich erheblich ausgebaut. Das bis heute gültige Reichskonkordat, ein Vertrag der die

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Menschen fragen, Bruder Spaghettus antwortet

Das Wort zum Freitag – Das Pastafarijahr

By |Januar 17th, 2013|Unkategorisiert|

Wie in jeder Weltreligion ist es auch bei uns Brauch, das Jahr nach seinen Feiertagen einzuteilen. Natürlich nicht so strittig, wie es beim Kirchenjahr der Fall ist.  Für uns ist das Jahr ein Kreis der, egal wenn man beginnt ihn zu beschreiten, immer gleich lang und auch sonst immer gleich bleibt.  Deshalb kann jeder das

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Das Pastafarijahr

Das Wort zum Freitag – Die Nudelmesse

By |Januar 10th, 2013|Unkategorisiert|

Auf unserem Youtubekanal sind schon einige Nudelmessen zu sehen. Aber noch keine wirklich im Gesamtablauf. Deshalb kam dort der Wunsch, einmal eine komplette Messe einzustellen. Ich war eigentlich sicher, die gibt`s nicht, weil immer mal die Kamera ausging oder sonst was nicht klappte. Dann fiel mir ein, wir hatten vor langer Zeit doch sogar mal

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Die Nudelmesse

Das Wort zum Freitag – Keine Gottesbezüge in Äußerungen von Repräsentanten des Staates!

By |Januar 3rd, 2013|Unkategorisiert|

Auch das Pastafaritum gehört zu Deutschland. Deshalb ist es auch für uns selbstverständlich mit vollster Konzentration zu verfolgen, wer was im Namen Deutschlands sagt. Jetzt, zum Jahreswechsel, natürlich an allererster Stelle der Neujahrsansprache unserer Kanzlerin. Was hatte sie eventuelle speziell für uns, die Anhäger der einzig wissenschaftlichen Religion, zu vermelden? Zunächst war ich enttäuscht. Nicht

Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Freitag – Keine Gottesbezüge in Äußerungen von Repräsentanten des Staates!
Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Angebote. Mit der Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok